DE FR EN
Heimspiel gegen Thun zum Start der Super-League-Saison 2018/2019
Rückblick auf die Länderspiele mit zwei FCZ’lern

Martin Büchel kehrt zum FCZ zurück

Der 31-jährige Martin Büchel wird ab der neuen Saison 2018/2019 als Spieler die U21 des Stadtclubs verstärken. Zudem wird der 72-fache liechtensteinische Nationalspieler in einem 50-Prozent-Pensum als Osteopath den Staff der ersten Mannschaft ergänzen.

Nach seiner Juniorenzeit beim FC Ruggell wechselte Martin Büchel im Sommer 2006 in die zweite Mannschaft des FCZ. In der Saison 2007/2008 gab er sein Debüt im Fanionteam. Es folgten 19 weitere Pflichtspieleinsätze für den FC Zürich sowie der Meistertitel 2009. Weitere Stationen in der Karriere des Mittelfeldspielers waren der FC Vaduz sowie Deportivo La Coruña B. Seit Januar 2013 stand Büchel in Deutschland beim Bayernligisten FC Unterföhring unter Vertrag.

Wir freuen uns auf die Rückkehr von Martin Büchel und wünschen ihm sowohl sportlich als auch im Staff der ersten Mannschaft viel Glück und Erfolg.

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ

News

Cup-Viertelfinale: FC Zürich - SC Kriens angesetzt

Cup-Viertelfinale: FC Zürich - SC Kriens angesetzt

Am Donnerstag, 28. Februar 2019

Der FCZ und der FC Schaffhausen trennen sich im Testspiel 1:1-Remis

Der FCZ und der FC Schaffhausen trennen sich im Testspiel 1:1-Remis

Antonio Marchesano erzielte den Zürcher Treffer

Happy Birthday Izer Aliu

Happy Birthday Izer Aliu

19. Geburtstag

Vorschau FC Schaffhausen - FC Zürich

Vorschau FC Schaffhausen - FC Zürich

Testspiel im LIPO Park

Alle News
Werbung