Izer Aliu unterschreibt ersten Profivertrag
Bisherige Kadermutationen der Saison 2018/2019

Personelle Änderungen in der medizinischen Abteilung

Auf die bevorstehende Saison 2018/2019 hin werden in der medizinischen Abteilung der ersten Mannschaft folgende personelle Änderungen vorgenommen:

Der 36-jährige, aus Baden-Württemberg stammende Michael Sulzmann wird neuer Reha-Trainer und damit Nachfolger von Patrik Amstutz, der den FCZ verlassen hat. Zuletzt arbeitete Michael Sulzmann als Reha- und Athletiktrainer beim TSV 1860 München in der zweiten Bundesliga. Davor war der studierte Sportwissenschaftler während vier Jahren in derselben Funktion beim 1. FC Kaiserslautern tätig.

Ebenfalls aus der Bundesliga kommt Michael Schuhmacher, der als Physiotherapeut den Staff der ersten Mannschaft ergänzt. Von Juli 2011 bis Juni 2015 behandelte der 33-jährige Deutsche die Profis des 1. FC Köln. Zuletzt war der promovierte Physiotherapeut bei der TSG 1899 Hoffenheim engagiert.

Wir bedanken uns bei Patrik Amstutz für seinen Einsatz für den FC Zürich und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Gleichzeitig heissen wir Michael Sulzmann sowie Michael Schuhmacher herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start beim FCZ.

Bild: FCZ
Bild: FCZ

News

FCB-FCZ: Gästesektor-Tickets im Fanshop

FCB-FCZ: Gästesektor-Tickets im Fanshop

Kleines Kontingent

Knüller im Cup-Achtelfinale: Der FCZ trifft auf den BSC Young Boys

Knüller im Cup-Achtelfinale: Der FCZ trifft auf den BSC Young Boys

Am 30./31.Oktober 2019 im Stade de Suisse

Der FCZ gewinnt gegen den FC Wil 1900 mit 2:1

Der FCZ gewinnt gegen den FC Wil 1900 mit 2:1

Qualifikation für das Achtelfinale im Helvetia Schweizer Cup

Vorschau FC Wil 1900 - FC Zürich

Vorschau FC Wil 1900 - FC Zürich

Sechzehntelfinale Helvetia Schweizer Cup

Alle News
Anzeige