DE FR EN
Martin Büchel kehrt zum FCZ zurück
Das Highlight-Video der zweiten Saisonphase 2017/2018 ist da

Rückblick auf die Länderspiele mit zwei FCZ’lern

Für die letzten Testspiele vor der Weltmeisterschaft in Russland wurden zwei FCZ-Spieler für ihre jeweiligen Nationalmannschaften aufgeboten:

FCZ-Keeper Andris Vanins erhielt im Rahmen des Baltic Cups 2018 ein Aufgebot für die lettische Nationalmannschaft. Beim 1:0-Sieg im ersten Spiel gegen Estland führte Vanins die Nationalelf als Captain aufs Feld. Die zweite Partie gegen Litauen endete 1:1-Unentschieden, Vanins stand dabei nicht im Aufgebot. Nichtsdestotrotz konnte die lettische Nationalauswahl den Baltic Cup 2018 zum vierten Mal in Folge gewinnen, der 38-jährige FCZ-Keeper konnte die Trophäe seinerseits bereits zum fünften Mal in die Höhe stemmen. Der FCZ gratuliert Vanins dazu herzlich! Für das Testspiel gegen Aserbaidschan in Riga, welches vorgestern mit 1:3 verloren ging, stand Vanins nicht im Aufgebot.

FCZ-Stürmer Raphael Dwamena bestritt mit Ghana zwei internationale Testspiele gegen zwei WM-Teilnehmer. Beim 2:0-Auswärtssieg gegen Japan am 30. Mai 2018 wurde Dwamena in der 64. Minute eingewechselt. Das zweite Testspiel gegen Island vom 7. Juni 2018 in Reykjavik endete 2:2-Unentschieden. Der 22-Jährige stürmte dabei während der ersten Halbzeit für sein Nationalteam.

Bild: FCZ
Bild: FCZ
Werbung