DE FR EN
Vorschau auf das Testspiel gegen den FC Schaffhausen
Yassin Maouche fällt mindestens zwei Monate aus

SFL Award Night 2018

Mitteilung der SFL:

Am 29. Januar 2018 ist es wieder soweit: Die Swiss Football League kürt an der fünften SFL Award Night im KKL in Luzern die Besten des Kalenderjahres 2017. Moderiert wird die Gala erneut vom eingespielten Moderatorinnen-Duo Melanie Winiger und Claudia Lässer.

Zum fünften Mal heisst es an den Gestaden des Vierwaldstättersees «Best of SFL». An der SFL Award Night werden in acht Kategorien die besten Akteure der Swiss Football League des Kalenderjahres 2017 gekürt. Wie im Vorjahr können Fussballfans via Videostream live mit dabeisein, wenn die Stars ihre Auszeichnungen entgegennehmen.

Acht Kategorien, eine Fachjury
Folgende Preise werden von einer Fachjury verliehen.

  1. Raiffeisen Super League Best Player 2017
  2. Brack.ch Challenge League Best Player 2017
  3. Swiss Football League Best Youngster 2017
  4. Swiss Football League Best Coach 2017
  5. SAFP Golden 11 2017
  6. Brack.ch Challenge League Dream Team 2017
  7. Swiss Football League Best Goal 2017
  8. Mein Spieler 2017

Die Gewinner der Kategorien 1 bis 6 werden von einer Fachjury bestimmt, was den Auszeichnungen eine hohe sportliche Glaubwürdigkeit verleiht. Das Wahl-Gremium besteht aus allen Captains und allen Trainern der 20 SFL-Klubs, Trainern der Nationalmannschaften sowie aus ausgewählten Sportjournalisten. Bei der Kategorie SAFP Golden 11 (ehemals Raiffeisen Super League Dream Team), für welche auch Pa Modou nominiert wurde, fliessen zudem auch noch Stimmen von Profispielern ein, die in Zusammenarbeit mit der SAFP (Swiss Association of Football Players) erhoben wurden.

Auch der Fussball-Fan hat eine Stimme
Beim Swiss Football League Best Goal und bei der Wahl zum «Mein Spieler» kommen die Fans aus der ganzen Schweiz via Public Votings zum Zug. Das schönste Tor wird in einem gemischten Voting-Verfahren erkoren (50 % Publikums- und 50 % Fachjury-Wahl). Beim Award «Mein Spieler» bestimmen alleine die Fans ihren Liebling.

Sponsoring-Partner
Für die Durchführung der 5. Ausgabe der SFL Award Night kann die Swiss Football League auf starke Partner bauen: Raiffeisen tritt erneut als Presenting Partner des Events auf und präsentiert wiederum den RSL Best Player Award. Als Premium Partner konnten Engelbert Strauss, Sporttip, Swisscom sowie Brack.ch gewonnen werden. Als Event Partner unterstützen SAFP, Blick, Schweizer Illustrierte, Teleclub und NEP die SFL Award Night. Letzterer ist für die die TV-Produktion (Liveübertragung und Livestream) verantwortlich.

Bild: Swiss Football League
Bild: Swiss Football League

News

Vorschau FC Zürich - FC Lugano

Vorschau FC Zürich - FC Lugano

Meisterschaftsauftakt im Letzigrund

Anzeige