DE FR EN
FC Basel gegen FC Zürich wird neu angesetzt
FC Zürich – FC Lugano: Stimmen zum Spiel

Tobias Schättin wechselt leihweise bis Ende Saison zum FC Zürich

Der 20-jährige Linksverteidiger Tobias Schättin wechselt per sofort und bis Ende Saison 2017/2018 leihweise vom FC Winterthur zum FCZ. Die Vereinbarung sieht auch eine Option für eine definitive Übernahme vor.

Bis auf einen zwischenzeitlichen Abstecher ins Ausbildungszentrum des Fussballverbandes in Emmen spielte Schättin seit seiner Juniorenzeit beim Challenge-Ligisten Winterthur. Mit 17 Jahren kam der Schweizer Nachwuchs-Nationalspieler ins Fanionteam des FCW, wo er bisher 51 Partien absolvierte. Dabei erzielte der 184 cm grosse Schättin drei Tore und konnte vier Assists geben.

Beim Stadtclub wird Tobias Schättin die Trikotnummer 28 tragen.

Über die Ablösemodalitäten haben die beiden Vereine Stillschweigen vereinbart.

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ

News

Vorschau FC Zürich - FC Lugano

Vorschau FC Zürich - FC Lugano

18. Runde Raiffeisen Super League

Der FCZ spielt auswärts gegen PFC Ludogorets 1945 1:1-Unentschieden

Der FCZ spielt auswärts gegen PFC Ludogorets 1945 1:1-Unentschieden

Stadtclub beendet Gruppenphase der Europa League auf dem zweiten Tabellenrang.

Vorschau PFC Ludogorets 1945 - FC Zürich

Vorschau PFC Ludogorets 1945 - FC Zürich

Sechstes Gruppenspiel der UEFA Europa League

Der FCZ verliert gegen den FC Basel mit 0:2

Der FCZ verliert gegen den FC Basel mit 0:2

Guenouche und Kasaï kommen zu ihrem Debüt für den FCZ

Alle News