DE FR EN
Happy Birthday Izer Aliu
Kevin Rüegg fällt mehrere Wochen aus

Vorschau FC Schaffhausen - FC Zürich

Während der Ligabetrieb ruht, bestreitet der FC Zürich morgen Donnerstag, 15. November 2018, ein Testspiel gegen den FC Schaffhausen. Kick-off im LIPO Park ist um 15:00 Uhr.

Mit dem FC Schaffhausen steht dem Stadtclub morgen Nachmittag ein spielstarkes Team aus der Challenge League gegenüber. Die Nordostschweizer weisen aktuell 19 Punkte auf und belegen damit den fünften Tabellenrang in der zweithöchsten Schweizer Spielklasse.

Die Mannschaft von Coach Boris Smiljanic lieferte bisher noch etwas durchzogene Resultate. Nach der Auftaktniederlage gegen den FC Rapperswil-Jona (1:3) verloren die Schaffhauser zwar bis zum achten Spieltag nur noch auswärts in Chiasso (1:2), währenddem zwei Siege und drei Unentschieden resultierten. Seither wechseln sich Sieg und Niederlage beim FCS jedoch regelmässig ab. Nachdem die Nordostschweizer zuletzt gegen das viertplatzierte Lausanne-Sport (0:2), den drittplatzierten FC Winterthur (2:2) und den Leader Servette FC (0:3) drei Mal in Folge sieglos blieben, kehrten sie am vergangenen Samstag mit einem 3:2-Heimerfolg gegen den FC Chiasso auf die Siegerstrasse zurück.

Im diesjährigen Schweizer Cup sorgte Schaffhausen vor Kurzem für Aufsehen. In der zweiten Runde brachten die Munotstädter den amtierenden Schweizer Meister BSC Young Boys an den Rand einer Niederlage und mussten sich den Bernern erst in der Verlängerung mit 2:3 geschlagen geben.

Die zwei vergangenen Testspiele gegen den FCZ konnte Schaffhausen jeweils für sich entscheiden. Im Juli 2017 siegten die Munotstädter mit 2:1, im letzten Januar mit 2:0.

FC Schaffhausen – FC Zürich
Donnerstag, 15. November 2018, 15:00 Uhr
LIPO Park, Schaffhausen

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ

News

Vorschau FC Luzern - FC Zürich

Vorschau FC Luzern - FC Zürich

35. Runde Raiffeisen Super League

Jetzt Saisonkarte 2019/2020 sichern!

Jetzt Saisonkarte 2019/2020 sichern!

Preisstruktur bleibt unverändert

Alle News
Werbung