DE FR EN
Happy Birthday Stephen Odey
Drei Trainingseinheiten am zweiten Tag in Lara

3:1-Sieg im Testspiel gegen den KFC Uerdingen 05

Der FC Zürich gewinnt das zweite Testspiel der Vorbereitungsphase gegen den KFC Uerdingen 05 mit 3:1. Roberto Rodriguez glich einen frühen Rückstand noch vor der Pause aus. Nach dem Seitenwechsel erzielte Benjamin Kololli kurz vor Spielschluss die beiden weiteren Zürcher Treffer.

Uerdingen startete sehr energisch in die Partie und nützte die erste Torchance der Partie sogleich zur Führung aus. In der dritten Spielminute brachte Maurice Litka die Deutschen mit 1:0 in Front. Auch in der Folge setzte der KFC den Stadtclub mit hohem Pressing und schnellen Angriffen unter Druck.

Der FC Zürich, bei dem Linksverteidiger Levan Kharabadze zu seinem Debüt im FCZ-Dress kam, liess in der 14. Minute die erste Chance notieren. Assan Ceesay setzte sich gegen zwei Verteidiger durch, brachte danach den Querpass zur Mitte auf den freistehenden Salim Khelifi jedoch knapp nicht an. Nach der intensiven Startphase folgte eine ruhigere Spielphase, in welcher sich die beiden Mannschaften jeweils bereits im Mittelfeld gegenseitig neutralisierten und es daher kaum zu Strafraumszenen kam. Beide Teams agierten zwar mit viel Tempo, jedoch teilweise nicht mit der notwendigen Präzision in den Angriffsversuchen.

Der Druck des KFC nahm im Verlauf der ersten Halbzeit zunehmend ab und dem Stadtclub gelang in der 33. Minute der Ausgleich. Andreas Maxsø lancierte Adrian Winter auf dem rechten Flügel und dieser legte im Strafraum quer auf Roberto Rodriguez, welcher zum 1:1-Ausgleich einschob.

Die nächste Torchance der Partie gehörte wiederum den Nordrhein-Westfalen. Nach einer Hereingabe von Patrick Pflücke verpasste Stefan Aigner den Ball am zweiten Pfosten nur um Zentimeter (41.). So blieb es beim 1:1-Unentschieden nach 45 Minuten.

Zur Pause wechselte der Stadtclub gleich sieben Akteure aus und brachte neue Kräfte. Mit Hekuran Kryeziu und Benjamin Kololli waren zwei von ihnen an der nächsten FCZ-Chance beteiligt. Kololli konnte das Zuspiel von Kryeziu jedoch nicht wunschgemäss verarbeiten und auch Ceesay scheiterte in der Folge am Krefelder Torhüter (52.).

Drei Zeigerumdrehungen später lancierte Lavdim Zumberi Marco Schönbächler, dessen Abschluss allerdings zu zentral ausfiel.

In der 72. Spielminute kam die Magnin-Elf zu einer weiteren Chance. Umaru Bangura lancierte Bledian Krasniqi, der als rechter Aussenverteidiger agierte, in die Tiefe. Krasniqi legte den Ball quer auf Zumberi, der seinen Schuss allerdings von einem KFC-Verteidiger zur Ecke geblockt sah.

Der FCZ war in der zweiten Halbzeit überlegen und kam in der 84. Minute durch Kololli zur verdienten Führung. Der kosovarische Nationalspieler verwertete einen cleveren Pass von Krasniqi zum 2:1. Kololli war dann auch für den Endstand zum 3:1 besorgt, wobei er hierbei von einer Unachtsamkeit von Torhüter Robin Benz profitierte.

Weiter geht es für den FCZ bereits morgen Dienstag, 15. Januar 2019, mit dem nächsten Testspiel gegen die SG Dynamo Dresden.

FC Zürich – KFC Uerdingen 05
Miracle Sports Center, Lara - 50 Zuschauer

Tore: 3. Litka 0:1, 33. Rodriguez 1:1, 84. Kololli 2:1, 90. Kololli 3:1

FC Zürich (1. Halbzeit): Vanins; Winter, Maxsø, M. Kryeziu, Kharabadze; Sohm, Domgjoni; Rodriguez, Marchesano, Khelifi; Ceesay

FC Zürich (2. Halbzeit): Vanins; Krasniqi, Bangura, Maxsø (65. M. Kryeziu), Guenouche; H. Kryeziu, Zumberi; Rodriguez (65. Sohm), Schönbächler, Kololli; Ceesay (65. Kasaï)

FC Zürich
3:1 (1:1)
KFC Uerdingen 05
Rodriguez (33.)
Kololli (84.)
Kololli (90.)
Litka (3.)
Miracle Sports Center 50 Zuschauer
Schiedsrichter

News

Vorschau SSC Neapel - FC Zürich

Vorschau SSC Neapel - FC Zürich

Sechzehntelfinal-Rückspiel der UEFA Europa League

Antonio Marchesano und Joel Untersee fallen mehrere Wochen aus

Antonio Marchesano und Joel Untersee fallen mehrere Wochen aus

Mit einem Muskelfaserriss und einer Fraktur des zweiten Lendenwirbels

Florent Malouda kommt zum FCZ

Florent Malouda kommt zum FCZ

Zur Unterstützung des Trainerstabs in der ersten Mannschaft und Academy sowie für nationale und internationale Kooperationsprojekte

Alle News
Werbung