Der FCZ zu Besuch im Kinderspital Zürich
Vorschau FC Lugano - FC Zürich

Der FCZ und Lugano trennen sich 0:0-Remis

Der FC Zürich spielt auswärts beim FC Lugano 0:0-Unentschieden. Sowohl der Stadtclub als auch das Heimteam trafen in der zweiten Halbzeit lediglich die Torumrandung, wodurch es bei der torlosen Punkteteilung blieb.

Bereits von Beginn weg übernahm der FCZ das Spieldiktat und verzeichnete in der Startphase deutlich mehr Ballbesitz als Lugano. Dennoch waren es die Luganesi, welche zur ersten Chance nach einem Konter kamen. Mattia Bottani scheiterte alleine vor Yanick Brecher, der mit dem Fuss parierte (7.). Auf der Gegenseite liess Antonio Marchesano die erste FCZ-Chance notieren, als er mit einem Distanzschuss Lugano-Keeper Noam Baumann prüfte (10.).

Beide Mannschaften zeigten bei strömendem Regen auf dem nassen Terrain eine umkämpfte Partie. Die nächste Torchance bot sich dem Stadtclub in der 31. Minute, als Aiyegun Tosin, Assan Ceesay und Toni Domgjoni im Strafraum der Luganesi für Unruhe sorgten, am Ende jedoch erfolglos blieben.

Nach der Pause hatte der FC Zürich die erste Möglichkeit des zweiten Durchgangs mit einer Standardsituation: Marchesanos direkt getretener Freistoss aus 18 Metern landete aber knapp rechts neben dem Tor von David Da Costa, der kurz vor der Pause für den verletzten Baumann eingewechselt worden war (53.). Auch in der zweiten Halbzeit hatte der FCZ insgesamt mehr vom Spiel, wobei der FC Lugano bei schnell vorgetragenen Gegenstössen äusserst gefährlich blieb. Einen ebensolchen Konter lancierte das Heimteam in der 59. Minute über Alexander Gerndt, der den mitgelaufenen Carlinhos Junior in der Mitte suchte, den Querpass aber im letzten Moment von Pa Modou geklärt sah.

Die nächsten Möglichkeiten gehörten dem Stadtclub. Zuerst verpassten bei einer Hereingabe von Marco Schönbächler gleich mehrere FCZ’ler im Fünf-Meter-Raum den Ball (69.) und kurz darauf kam Marchesano mit seinem Schuss aus der Distanz dem Zürcher Führungstreffer sehr nah: Nach einer gefälligen Kombination traf er mit seinem Versuch lediglich den rechten Pfosten (71.). Nur vier Minuten später bot sich dem FC Zürich die nächste Möglichkeit. Nach einer Ecke tauchte Simon Sohm vor Da Costa auf, scheiterte aber am Schlussmann der Luganesi, der den Abschluss mit einem starken Reflex über die Querlatte lenke (74.).

Noch vor dem Ende sahen die 3'007 Zuschauer im Stadio Cornaredo zwei weitere Torschüsse des FC Lugano, wobei der eingewechselte Marco Aratore mit seinem strammen Schuss aus beinahe 30 Metern nur das Lattenkreuz traf (79.). Auch der ebenfalls eingewechselte Filip Holender setzte seinen Schuss kurz vor Ende der regulären Spielzeit knapp links am FCZ-Tor vorbei (89.), womit es beim torlosen Remis blieb.

Durch die Punkteteilung und die gleichzeitige Niederlage des Servette FC gegen den FC St.Gallen 1879 macht der FCZ in der Tabelle einen Platz gut und steht neu auf dem sechsten Rang. Weiter geht es für den Stadtclub am nächsten Sonntag, 27. Oktober 2019, wenn der FC Basel 1893 im Letzigrund zu Gast sein wird.

Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
FC Lugano
0:0 (0:0)
FC Zürich
Custodio (26.)
Daprelà (51.)
Carlinhos (88.)
Tosin (12.)
Kramer (67.)
Cornaredo, Lugano 3007 Zuschauer
Schiedsrichter Alessandro Dudic

FC Lugano

46Baumann45.
5Maric
10Bottani66.
11Carlinhos
14Sabbatini (C)
17Vecsei
18Yao
19Gerndt
20Custodio
21Obexer77.
30Daprelà

Ersatz

1Da Costa (ET)45.
4Kecskes
9Holender66.
24Lovric
27Sasere
70Aratore77.
68Rodriguez

FC Zürich

25Brecher (C)
3Nathan
9Ceesay57.
10Marchesano
13Pa Modou63.
14Domgjoni
15Tosin
22Rüegg
27Schönbächler91.
31M. Kryeziu
35Sohm

Ersatz

1Vanins (ET)
6Popovic
8Janjicic
17Banguara
18Kramer57.
70Kololli63.
77Britto91.

News

Zwischenfazit nach den ersten Nationalmannschafts-Einsätzen der FCZ'ler

Zwischenfazit nach den ersten Nationalmannschafts-Einsätzen der FCZ'ler

Verschiedene Test- und Qualifikationspartien

Happy Birthday Izer Aliu

Happy Birthday Izer Aliu

20. Geburtstag

Der FCZ und der FC Vaduz trennen sich 3:3-Unentschieden

Der FCZ und der FC Vaduz trennen sich 3:3-Unentschieden

Kramer, Koide und Sulejmani treffen für den Stadtclub beim Testspiel im Heerenschürli

Vorschau auf das Testspiel gegen den FC Vaduz

Vorschau auf das Testspiel gegen den FC Vaduz

Auf der Sportanlage Heerenschürli

Alle News
Anzeige