Die Nationalmannschafts-Einsätze der FCZ'ler
Happy Birthday Izer Aliu

Zwischenfazit nach den ersten Nationalmannschafts-Einsätzen der FCZ'ler

Aktuell sind 13 FCZ’ler mit der Nationalmannschaft unterwegs. Ein Zwischenfazit nach den ersten Einsätzen:

Assan Ceesay und Pa Modou trafen mit Gambia im Rahmen der Qualifikation zum Africa Cup of Nations (AFCON) 2021 auswärts auf Angola. Ceesay trug mit einem Doppelpack massgeblich zum 3:1-Sieg bei.

Ebenfalls stand Sierra Leone mit Umaru Bangura in der AFCON-Qualifikation im Einsatz. Bangura absolvierte die vollen 90 Minuten als Captain der Leone Stars, die den 1:1-Ausgleich von Lesotho erst in der letzten Minute der regulären Spielzeit hinnehmen mussten.

Der Kosovo hat mit Benjamin Kololli die Auswärtspartie in Tschechien knapp mit 1:2 verloren. Den Kosovaren gelang in der zweiten Halbzeit gar der Führungstreffer, ehe die Tschechen in der Schlussphase die Partie noch zu ihren Gunsten drehten. Kololli stand während 90 Minuten als linker Aussenverteidiger auf dem Platz.

Izer Aliu wurde bei der 1:5-Niederlage der Schweizer U20 im Testspiel gegen Polen in der Schlussphase eingewechselt (78.).

Die Schweizer U19 gewann ihre erste von drei EM-Qualifikationspartien innert fünf Tagen gegen Irland mit 2:1. Simon Sohm führte die Schweiz als Captain auf das Feld und wurde kurz vor Ende des Spiels ausgewechselt, Becir Omeragic spielte in der Innenverteidigung durch. Ilan Sauter kam nicht zum Einsatz.

Heute Samstag, 16. November 2019, trifft die Schweizer U19 in der EM-Qualifikation auf Österreich (17:00 Uhr). Auch Lettland mit Andris Vanins spielt heute auswärts in Slowenien (18:00 Uhr). Zudem steht für die Elfenbeinküste mit Willie Britto um 20:00 Uhr die AFCON-Qualifikationspartie gegen den Niger auf dem Programm.

Eine Übersicht mit allen Einsatzdaten der FCZ'ler gibt es hier.

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ
Anzeige