DE FR EN
Sion-FCZ: Gästesektor-Tickets im Fanshop
Vorschau FC Rapperswil-Jona - FC Zürich

Der FCZ gewinnt das Testspiel gegen Rapperswil-Jona mit 3:1

Der FC Zürich bezwingt den FC Rapperswil-Jona im Testspiel mit 3:1. Stephen Odey sowie Assan Ceesay brachten den Stadtclub vor der Pause mit 2:0 in Front. Nach dem Seitenwechsel erhöhte U18-Spieler Henri Koide das Score auf 3:0, ehe die Rapperswiler in der 64. Minute zum Schlussstand trafen.

FCZ-Cheftrainer Ludovic Magnin startete in einem 3-4-1-2-System ins Spiel, wobei mit Kenith Catari (19 Jahre) sowie Henri Koide (17) zwei Nachwuchsspieler aus der Academy ihr Debüt in der ersten Mannschaft gaben.

Die Zürcher, welche in einer animierten Partie von Beginn weg das Spieldiktat übernahmen, gingen in der 12. Spielminute durch Ceesay in Führung. Der Gambier verwertete ein schönes Zuspiel von Odey zum 1:0.

15 Zeigerumdrehungen später erhielt der FCRJ einen Foulpenalty zugesprochen. FCZ-Torhüter Osman Hadzikic parierte den Versuch von Egzon Shabani jedoch mit dem Fuss. Gleich im direkten Gegenzug lancierte Koide Stürmer Odey, welcher per Direktabnahme zum 2:0 einnetzte (27.).

Auch in der Folge liess der Stadtclub den Ball gut in den eigenen Reihen zirkulieren und kam zu weiteren Torchancen. Sowohl Odey (32.) als auch Ceesay (33.) bei seinem Pfostenschuss konnten die Führung allerdings nicht weiter ausbauen. Kurz vor der Pause kamen die Gastgeber dem Anschlusstreffer nahe. Nicolas Eberle setzte einen Kopfball nach einer Flanke von FCZ-Leihspieler Maren Haile-Selassie nur knapp daneben.

Nach dem Seitenwechsel kamen beim FCZ mit Nicolas Andereggen sowie Soheil Arghandewall frische Kräfte ins Spiel. Rapperswil seinerseits wechselte gleich auf sechs Positionen.

Es dauerte dann rund zehn Minuten, bis der Stadtclub zu einer weiteren Tormöglichkeit kam. Salim Khelifis Schuss aus der Distanz verfehlte das Tor jedoch. Besser machte es Koide, welcher nach einem Eckball von Khelifi per Kopf auf 3:0 erhöhte (56.).

Der FCZ spielte weiter nach vorne und versuchte die Führung auszubauen. Andereggen verpasste einen Querpass von Ceesay aber knapp (62.). Auf der Gegenseite verkürzte Nikola Marinkovic in der 64. Spielminute aus spitzem Winkel zum 1:3 aus Sicht der Rapperswiler.

Kurz darauf wechselte der FCZ sechs neue Spieler ein, wobei mit Stephan Seiler und Salah Aziz Binous zwei weitere Akteure ihr Debüt im Fanionteam gaben. Aufgrund der vielen Wechsel flachte das Spielgeschehen danach etwas ab. Kurz vor Schluss kam der FC Rapperswil-Jona nochmals zu zwei guten Torchancen. Sowohl Tolaj Males (81.) als auch Hamidi Londrits (83.) Abschlussversuche änderten jedoch nichts mehr am 3:1-Sieg für den FCZ.

Weiter geht es für den Stadtclub dann nach der Nationalmannschaftspause am Samstag, 30. März 2019, mit dem Auswärtsspiel gegen den FC Sion.

FC Rapperswil-Jona – FC Zürich 1:3 (0:2)
Sportanlage Grünfeld, Rapperswil-Jona - 300 Zuschauer

Tore: 12. Ceesay 0:1, 27. Odey 0:2, 56. Koide 0:3, 64. Marinkovic 1:3

FC Zürich: Hadzikic; Catari, Bangura (68. Dixon), Maxsø (68. Guenouche); Koide (68. Furrer), Sertic (68. Maouche), Krasniqi (46. Arghandewall), Schönbächler; Khelifi (68. Seiler); Ceesay (68. Binous), Odey (46. Andereggen)

Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
FC Rapperswil-Jona
1:3 (0:2)
FC Zürich
Marinkovic (64.)
Ceesay (12.)
Odey (27.)
Koide (56.)
Sportanlage Grünfeld 300 Zuschauer
Schiedsrichter

News

Happy Birthday Ludovic Magnin

Happy Birthday Ludovic Magnin

40. Geburtstag

Der FCZ verliert gegen Lugano mit 0:3

Der FCZ verliert gegen Lugano mit 0:3

Niederlage im Cornaredo

Vorschau FC Lugano - FC Zürich

Vorschau FC Lugano - FC Zürich

30. Runde Raiffeisen Super League

FC Zürich - BSC Young Boys: Stimmen zum Spiel

FC Zürich - BSC Young Boys: Stimmen zum Spiel

Aus der MixedZone und der offiziellen Medienkonferenz

Alle News
Werbung