Die FCZ'ler unterwegs mit der Nationalmannschaft
Kevin Rüegg verlängert Vertrag vorzeitig bis Sommer 2021

Der FC Zürich verpflichtet Offensivspieler Tosin Aiyegun

Der 21-jährige Tosin Aiyegun wechselt per sofort vom FK Ventspils zum Stadtclub, wo er einen Vierjahresvertrag bis Sommer 2023 unterschrieben hat.

Der 1.79 Meter grosse Nigerianer absolvierte einen Grossteil seiner fussballerischen Ausbildung in seinem Heimatland beim Real Sapphire FC, ehe er mit 18 Jahren in die Virsliga zu Ventspils wechselte. Für die Letten bestritt Aiyegun, der sowohl im linken als auch im rechten Mittelfeld und im Sturm einsetzbar ist, insgesamt 88 Partien. Dabei erzielte er 34 Treffer und 20 Assists.

Beim FCZ wird Tosin Aiyegun das Trikot mit der Rückennummer 15 tragen.

Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Der FC Zürich heisst Tosin Aiyegun herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg.

Bild: FCZ
Bild: FCZ
Anzeige