Vorschau FC Zürich - VfB Stuttgart
Der FC Zürich verliert gegen den RC Strasbourg Alsace mit 1:2

Der FCZ verpflichtet Verteidiger Dagou Willie Britto

Der 22-jährige Dagou Willie Britto wechselt per sofort vom ivorischen A.S.F.A Abidjan zum FCZ, wo er einen Vierjahresvertrag bis Sommer 2023 unterschrieben hat. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Für Britto ist der Stadtclub die erste Station in Europa. Der 1.82 Meter grosse Defensivspieler, der sowohl auf der Rechtsverteidiger-Position als auch als Innenverteidiger eingesetzt werden kann, gehört zum aktuellen U23-Kader der Elfenbeinküste (fünf Länderspiele). Auch für die A-Nationalmannschaft der Ivorer kam Britto bereits vier Mal zum Einsatz. In der laufenden Vorbereitung auf die Spielzeit 2019/2020 wurde Britto bisher in allen vier FCZ-Testspielen eingesetzt.

Beim Stadtclub wird der Ivorer die Trikotnummer 77 tragen.

Der FC Zürich heisst Dagou Willie Britto herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg.

Bild: FCZ
Bild: FCZ

News

Neue Regeln für Spielverschiebungen

Neue Regeln für Spielverschiebungen

Anpassung der Bestimmungen für Spielverschiebungsgesuche

Der FCZ und der FC Sion trennen sich 2:2-Remis

Der FCZ und der FC Sion trennen sich 2:2-Remis

Alle Tore in der zweiten Halbzeit

Spieltag kompakt: Alles zum Auswärtsspiel in Sion

Spieltag kompakt: Alles zum Auswärtsspiel in Sion

8. Runde Raiffeisen Super League

Statement zur in Aussicht gestellten finanziellen Unterstützung des Spitzensports

Statement zur in Aussicht gestellten finanziellen Unterstützung des Spitzensports

FCZ-Präsident Ancillo Canepa äussert sich zum Entscheid des Bundes

Alle News
Anzeige