DE FR EN
Reiseinformationen für das Sechzehntelfinal-Rückspiel gegen die SSC Neapel
Der FCZ verliert gegen den BSC Young Boys mit 0:2

Happy Birthday René van Eck

Heute feiert Assistenztrainer René van Eck seinen 53. Geburtstag. Der FC Zürich gratuliert von ganzem Herzen!

Van Eck steht seit Februar 2018 als Assistenztrainer beim Stadtclub an der Seitenlinie. Der Holländer spielte während seiner Aktivzeit als Profifussballer unter anderem beim FC Luzern, ehe er für den 1. FC Nürnberg in der 1. und der 2. Bundesliga tätig war. Seine Trainerkarriere lancierte van Eck bei seinem langjährigen Verein FC Luzern als Cheftrainer der U18 und Assistenztrainer der ersten Mannschaft. Im Jahr 2003 wurde er Cheftrainer des Luzerner Fanionteams und feierte 2006 mit diesem den Aufstieg in die Super League. Anschliessend war er bei verschiedenen Vereinen im Profi- und Nachwuchsbereich tätig, unter anderem als U19-Trainer beim 1. FC Nürnberg, beim SBV Excelsior Rotterdam und als Cheftrainer der FCZ U16.

Happy Birthday und alles Gute, René!

Bild: FCZ
Bild: FCZ

News

Der FC Zürich bezwingt den RB Leipzig mit 4:1

Der FC Zürich bezwingt den RB Leipzig mit 4:1

Sieg gegen den deutschen Bundesligisten

Nathan stellt sich vor

Nathan stellt sich vor

Innenverteidiger Nathan im Videoporträt

Vorschau auf das Testspiel gegen RB Leipzig

Vorschau auf das Testspiel gegen RB Leipzig

Letzter Test vor dem Meisterschaftsstart

Alle News
Anzeige