"Entscheid di!" mit Antonio Marchesano
Der FCZ verliert gegen den Servette FC mit 0:1

Ansetzung der Meisterschaftsrunden 15 bis 18

Medienmitteilung der Swiss Football League

Die Swiss Football League (SFL) setzt die Anspielzeiten für die ausstehenden Partien der ersten Saisonhälfte an. In der Raiffeisen Super League sind drei Nachtragsspiele und vier Vollrunden (15-18) ausstehend.

Bevor der geordnete Spielbetrieb in der Raiffeisen Super League (RSL) im Januar 2021 wieder aufgenommen werden kann, stehen drei Nachtragsspiele aus den Runden 6 und 10 auf dem Programm. Den Auftakt macht die Partie FC Sion – FC Lugano am Sonntag, 17. Januar 2021, um 16.00 Uhr. Die beiden ebenfalls verschobenen Begegnungen FC Lugano – BSC Young Boys und FC St.Gallen 1879 – FC Vaduz finden am Mittwoch, 20. Januar 2021, um 18.00 Uhr statt.

Die erste RSL-Vollrunde im neuen Jahr wird am Wochenende vom 23./24. Januar 2021 ausgetragen. Der FCZ bestreitet die 15. Runde am Samstag, 23. Januar 2021, auswärts in Basel (20.30 Uhr). Bis zum Erreichen der Saisonhälfte mit Runde 18 am Donnerstag, 4. Februar, sind vier Runden ausstehend. Am Samstag und unter der Woche sind für die Partien der RSL weiterhin zwei Anspielzeiten vorgesehen: 18.15 Uhr und 20.30 Uhr. Am Sonntag werden alle Spiele um 16.00 Uhr angepfiffen.

Die Ansetzung des dritten Meisterschaftsviertels in beiden Meisterschaften mit den Runden 19 bis 27 erfolgt im neuen Jahr.

Datenplan Saison 2021/22
Das Komitee der SFL hat zudem den Rahmenterminplan für die Saison 2021/22 verabschiedet. Der Saisonstart ist für das Wochenende vom 17./18. Juli 2021 vorgesehen – knapp eine Woche nach dem Finalspiel der EURO-Endrunde und wenige Tage vor dem ersten Einsatz der vier Schweizer Klubs in der zweiten Qualifikationsrunde für die europäischen Wettbewerbe.

Bild: FCZ
Bild: FCZ

News

Super League: Runden 19 bis 27 angesetzt

Super League: Runden 19 bis 27 angesetzt

Der FCZ gastiert am 6. Februar 2021 um 18:15 Uhr in Vaduz.

Happy Birthday Silvan Wallner

Happy Birthday Silvan Wallner

19. Geburtstag

Stephan Seiler fällt mehrere Wochen aus

Stephan Seiler fällt mehrere Wochen aus

Aufgrund einer Fussverletzung

Der FCZ bezwingt den FC Luzern im Testspiel mit 3:1

Der FCZ bezwingt den FC Luzern im Testspiel mit 3:1

Wilfried Gnonto mit einem Doppelpack

Alle News