Vasilije Janjicic an Krebs erkrankt
Acht FCZ-Spieler der ersten Mannschaft mit der Nationalmannschaft im Einsatz

Der FC Zürich gastiert zum Auftakt der Meisterschaft 2020/2021 beim BSC YB

Für den FC Zürich beginnt die Super-League-Saison 2020/2021 am Samstag, 19. September 2020, mit einer Auswärtspartie beim Double-Gewinner BSC Young Boys.

Das erste Heimspiel für den Stadtclub folgt am Samstag, 26. September 2020, gegen den FC Lugano. Hier geht es zum bereits terminierten FCZ-Spielplan.

Wichtige Daten der Saison
Aufgrund des verspäteten Saisonstarts können bis an Weihnachten in der RSL nur 14 und nicht wie gewohnt 18 Runden absolviert werden. Die letzten Spiele im Kalenderjahr 2020 finden in der Woche vor Weihnachten statt. In der BCL werden bis zum Sonntag, 20. Dezember 2020, bereits 15 Runden der neuen Saison ausgetragen.

Nach knapp fünf Wochen Winterpause nehmen die Klubs zwischen dem 22. und 24. Januar 2021 den Spielbetrieb wieder auf. Die 1. Phase der Meisterschaft mit Runde 18 wird in beiden Meisterschaften am ersten Wochenende im Februar 2021 abgeschlossen.

Das Saisonende in der RSL ist gemäss heutiger Planung am Freitag, 21. Mai 2021, vorgesehen, in der BCL einen Tag später, am Samstag, 22. Mai 2021. Zum Abschluss der Saison stehen in der Woche vom 24. Mai 2021 die beiden Barrage-Spiele auf dem Programm.

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ

News

Happy Birthday Karol Mets

Happy Birthday Karol Mets

29. Geburtstag

Saisonkarten 2022/2023 ab 25. Mai 2022 im Verkauf

Saisonkarten 2022/2023 ab 25. Mai 2022 im Verkauf

Preise der Einzeltickets sowie diejenigen der Saisonkarten bleiben unverändert

Gästesektor-Tickets für das Auswärtsspiel gegen den FC Lugano

Gästesektor-Tickets für das Auswärtsspiel gegen den FC Lugano

Ab heute Freitag, 13. Mai 2022, im Fanshop erhältlich

Der FCZ und Lausanne-Sport trennen sich 2:2 unentschieden

Der FCZ und Lausanne-Sport trennen sich 2:2 unentschieden

Assan Ceesay und Antonio Marchesano mit den Toren für den Stadtclub

Alle News