Neue Regeln für Spielverschiebungen
Spieltag kompakt: Alles zum Auswärtsspiel in Sion

Der FCZ und der FC Sion trennen sich 2:2-Remis

Der FC Zürich spielt auswärts beim FC Sion 2:2-Unentschieden. Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte Marco Schönbächler den Stadtclub in Führung. Sion glich umgehend durch Gaëtan Karlen aus, ehe Benjamin Kololli erneut für den FCZ traf. Jared Khasa sorgte mit dem 2:2-Ausgleichstreffer dann für den Endstand.

Die erste Halbzeit war geprägt von zahlreichen, intensiven Zweikämpfen beider Teams. Schiedsrichter Sandro Schärer zeigte im ersten Durchgang vier Gelbe Karten, drei davon bekamen Spieler des FC Sion zugesprochen. Die vielen Unterbrüche sorgten dann auch dafür, dass es in den ersten 45 Minuten nur zu wenigen Strafraumszenen kam. Auf Seiten des Heimteams hatte Birama Ndoye in der 19. Minute nach einer Ecke eine gute Möglichkeit per Kopf, er setzte den Ball jedoch neben das Zürcher Tor.

Beim Stadtclub wurde es ebenfalls vor allem bei Standardsituationen gefährlich: Insbesondere nach einem Freistoss von Kololli, dessen Hereingabe Fidan Aliti per Kopf über die Latte lenkte (31.). Auch Nathans Versuch in der 38. Minute in Folge einer ähnlichen Freistossflanke war nicht erfolgreich.

Nach der torlosen ersten Halbzeit traten die beiden Mannschaften im zweiten Durchgang offensiv deutlich entschlossener in Erscheinung. Schönbächler erzielte dann auch früh den Führungstreffer: Blaž Kramer legte ihm den Ball nach einem schnellen Zürcher Vorstoss in den Lauf, woraufhin der Flügelspieler an Sion-Keeper Kevin Fickentscher vorbei zum 1:0 traf (47.). Die Reaktion der Walliser folgte umgehend. Im Gegenzug markierte Karlen mit einem Flachschuss den 1:1-Ausgleich (48.). Nur zwei Minuten später bekundete Kramer Pech, als er seinen Kopfball nach einem Corner von der Latte abprallen sah.

Der FCZ setzte sich in der Folge weiter offensiv in Szene und erspielte sich weitere Strafraumszenen, wobei Schönbächler stets involviert war. In der 53. Minute spielte er Antonio Marchesano mit einem cleveren Zuspiel frei, dieser blieb mit seinem Abschluss aber an Fickentscher hängen. Kurz darauf suchte Kololli das Zusammenspiel mit Schönbächler, profitierte von dessen Hereingabe und traf aus vollem Lauf zum erneuten Zürcher Führungstor (55.).

Sion bot sich in der 67. Minute die neuerliche Möglichkeit, die Partie auszugleichen. Nach einem Foulspiel von Nathan an Roberts Uldrikis erhielten die Sittener einen Elfmeter zugesprochen, den Captain Geoffroy Serey Dié allerdings verschoss. Dennoch gelang Sion in der Schlussviertelstunde wiederum der Ausgleich: Khasa, der in der 53. Minute aus ähnlicher Abschlussposition bereits das Aussennetz getroffen hatte, traf aus spitzem Winkel via Lattenunterkante zum 2:2 (79.).

Der Stadtclub hatte in der Nachspielzeit gar noch die Chance zum Siegtreffer, doch der eingewechselte Assan Ceesay schoss den Ball nach einem verheissungsvollen Konter übers Tor. Damit blieb es bei der Punkteteilung.

Mit dem Punkt bleibt der FC Zürich im vierten Spiel in Serie ohne Niederlage. In der Tabelle liegen die FCZ’ler weiterhin auf Rang vier und haben neu elf Punkte auf dem Konto. Das nächste Pflichtspiel findet am kommenden Sonntag, 29. November 2020, im Letzigrund statt. Sodann empfängt der Stadtclub den FC St.Gallen 1879.

Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
FC Sion
2:2 (0:0)
FC Zürich
Ndoye (2.)
Abdellaoui (22.)
Karlen (34.)
Karlen (48.)
Araz (61.)
Khasa (79.)
Serey Die (94.)
Aliti (40.)
Schönbächler (47.)
Kololli (55.)
Stade de Tourbillon, Sion 5 Zuschauer
Schiedsrichter Sandro Schärer

FC Sion

18Fickentscher
5Bamert
8Baltazar46.
9Uldrikis80.
20Araz
21Iapichino
23Tosetti
26Serey Die (C)
30Abdellaoui55.
31Luan10.
34Ndoye

Ersatz

1Fayulu (ET)
10Itaitinga55.
17Karlen10. 80.
28Ruiz
29Khasa46.
64Edgar André80.
99Horau80.

FC Zürich

25Brecher (C)
3Nathan
4Omeragic
6Aliti
10Marchesano88.
14Domgjoni
18Kramer78.
27Schönbächler78.
42Wallner
70Kololli93.
71H. Kryeziu

Ersatz

16Baumann (ET)
7Winter
9Ceesay78.
22Gnonto
23Rohner88.
32Reichmuth78.
33Seiler93.

News

Neue Regeln für Spielverschiebungen

Neue Regeln für Spielverschiebungen

Anpassung der Bestimmungen für Spielverschiebungsgesuche

Spieltag kompakt: Alles zum Auswärtsspiel in Sion

Spieltag kompakt: Alles zum Auswärtsspiel in Sion

8. Runde Raiffeisen Super League

Statement zur in Aussicht gestellten finanziellen Unterstützung des Spitzensports

Statement zur in Aussicht gestellten finanziellen Unterstützung des Spitzensports

FCZ-Präsident Ancillo Canepa äussert sich zum Entscheid des Bundes

Rückblick auf die Länderspiele der FCZ'ler

Rückblick auf die Länderspiele der FCZ'ler

Testspiele, Nations League, AFCON und Qualifikation zur U21-EM

Alle News
Anzeige