Happy Birthday Becir Omeragic
Happy Birthday Antonio Marchesano

Der FCZ gewinnt das Testspiel gegen den SCR Altach mit 1:0

Der FC Zürich gewinnt das Testspiel gegen CASHPOINT SCR Altach mit 1:0. Mimoun Mahi erzielte im letzten Test der Wintervorbereitung den einzigen Treffer in der zweiten Halbzeit.

Die erste Möglichkeit des Spiels verzeichneten die Gäste aus Österreich nach rund fünf Minuten, als Offensivspieler Christian Gebauer mit seinem Kopfballversuch das Zürcher Tor verfehlte. Der FCZ hatte seine erste Chance wenige Minuten später, doch Aiyegun Tosin brachte den Ball nach einem Ableger von Mirlind Kryeziu nicht an der Altacher Defensive vorbei.

Beide Torszenen in der Startphase des Spiels sollten dann auch die zwingendsten des ersten Durchgangs bleiben. Sowohl der Stadtclub als auch der SCRA wussten in den ersten 45 Minuten zwar teilweise durch sehenswerte Kombinationen zu gefallen, beide Teams fanden in der Offensive dann aber nur wenige Lösungen. So blieb es dann auch zum Pausentee beim torlosen Remis.

Auch die zweite Halbzeit startete mit nur wenigen Strafraumszenen, ehe sich dieser Sachverhalt ab der 59. Minute zu ändern begann: Gleich bei zwei Eckbällen von Marco Schönbächler kam ein Zürcher als Erster an den Ball, doch Nathan und Mirlind Kryeziu waren mit ihren Kopfballversuchen jeweils nicht erfolgreich.

Zur 60. Minute ersetzten Benjamin Kololli und Mimoun Mahi in der Offensive Tosin und Antonio Marchesano. Und die eingewechselten Akteure liessen sogleich eine Chance notieren. Kololli blieb am SCRA-Keeper Reuf Durakovic hängen und auch die Nachschüsse von Blaž Kramer und Mahi wurden von der Defensive der Österreicher geblockt (63.).

Altach hatte seinerseits Möglichkeiten durch Daniel Nussbaumer (65.) und Julio Villalba (70.), doch FCZ-Torhüter Yanick Brecher parierte die Versuche sicher. Dem FCZ hingegen gelang in der 72. Minute das einzige Tor des Spiels: Mahi profitierte von einem langen Ball in die Spitze und liess dem herauseilenden Durakovic mit einem sehenswerten Heber keine Abwehrchance.

Kurz vor Ablauf der Spielzeit hatte der Stadtclub gar noch die Möglichkeit zum zweiten Tor, doch Kololli verpasste mit seinem Ablenker auf Zuspiel von Kramer das 2:0 um wenige Zentimeter.

Für den FC Zürich geht es nun in die letzte Winter-Vorbereitungswoche, ehe in sieben Tagen die zweite Saisonphase beginnt. Sodann empfängt der Stadtclub den FC Luzern im Letzigrund.

FC Zürich - CASHPOINT SCR Altach 1:0 (0:0)
Sportanlage Heerenschürli, Zürich – 200 Zuschauer

Tore: 72. Mahi 1:0

FC Zürich: Brecher; Britto, Nathan (77. Bangura), M. Kryeziu, Kempter; Domgjoni, H. Kryeziu (77. Seiler); Tosin (60. Kololli), Marchesano (60. Mahi), Schönbächler (77. Winter); Kramer.

Bemerkungen: Zürich ohne Omeragic, Rüegg, Sohm (krank), Aliu, Janjicic, Kharabadze, Pa Modou, Sulejmani (alle verletzt/rekolvaleszent), Ceesay, Popovič, Sauter, Zumberi (kein Aufgebot).

Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
FC Zürich
1:0 (0:0)
CASHPOINT SCR Altach
Mahi (72.)
Heerenschürli 200 Zuschauer
Schiedsrichter

News

10-tägige Quarantäne für den FCZ

10-tägige Quarantäne für den FCZ

Für sämtliche Spieler und Staffmitglieder, welche beim Auswärtsspiel in Neuchâtel vor Ort waren

Coronafall in der ersten Mannschaft

Coronafall in der ersten Mannschaft

Der FC Zürich folgt den Weisungen des BAG und unternimmt nun die notwendigen Schritte.

Stephan Seiler unterschreibt ersten Profivertrag

Stephan Seiler unterschreibt ersten Profivertrag

Mit Laufzeit bis Sommer 2022

Aiyegun Tosin und Vasilije Janjicic fallen verletzt aus

Aiyegun Tosin und Vasilije Janjicic fallen verletzt aus

Wir wünschen Aiyegun und Vasi eine rasche Genesung und gute Besserung!

Alle News
Anzeige