1/16-Finale Helvetia Schweizer Cup: Der Stadtclub trifft auf Chiasso
Kevin Rüegg wechselt zu Hellas Verona

Der FC Zürich verpflichtet Linksverteidiger Tobias Schättin

Der 23-jährige Linksverteidiger Tobias Schättin wechselt per sofort zum Stadtclub und unterschreibt einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2022. Beim FCZ wird Schättin das Trikot mit der Rückennummer 19 tragen.

Schättin absolvierte einen Grossteil seiner fussballerischen Ausbildung beim FC Winterthur, wo er mit 17 Jahren in die erste Mannschaft kam. Insgesamt bestritt der ehemalige Schweizer Nachwuchsnationalspieler 120 Pflichtspiele für den FCW, wobei er drei Treffer und acht Assists erzielte. Von Mitte März 2018 bis zum Ende der Saison 2017/2018 stand der 1.84 Meter grosse Verteidiger bereits einmal beim Stadtclub unter Vertrag, als er von Winterthur an den FCZ ausgeliehen wurde und insgesamt vier Pflichtspiele für den FC Zürich bestritt.

Der Stadtclub heisst Tobias Schättin herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg.

Bild: FCZ
Bild: FCZ

News

5 Fragen an Marinko Jurendic

5 Fragen an Marinko Jurendic

Unser Sportchef spricht unter anderem über die Wintervorbereitung, das Trainingslager in der Türkei und die Ziele für die zweite Saisonhälfte.

Alle News
Anzeige