Einzeltickets für das Heimspiel gegen den FC Basel 1893 ab Mittwoch erhältlich
Der FC Zürich und Ludovic Magnin beenden die Zusammenarbeit

Neun FCZ'ler mit der Nationalmannschaft unterwegs

Neun FCZ'ler haben für die bevorstehende Nationalmannschaftsperiode ein Aufgebot ihrer Landesauswahl erhalten. Nachfolgend ein Überblick aller Akteure, die in den folgenden Tagen im Einsatz stehen werden:

Becir Omeragic wurde zum zweiten Mal in Folge vom Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic ins Kader der A-Nationalmannschaft berufen. Die Schweiz testet am 7. Oktober 2020 in St.Gallen gegen Kroatien und bestreitet danach zwei Nations-League-Partien gegen Spanien in Madrid (10. Oktober 2020) und gegen Deutschland in Köln (13. Oktober).

Die Kosovaren Fidan Aliti und Benjamin Kololli treffen im Playoff-Halbfinale zur Europameisterschaft 2021 auswärts auf Nordmazedonien (8. Oktober 2020). Beim anschliessenden Nations-League-Spiele kommt es am 11. Oktober 2020 in Prishtina zum Direktduell mit Teamkollege Blaž Kramer, der für Slowenien aufläuft. Anschliessend steht eine weitere Partie der Nations League gegen Griechenland in Athen auf dem Programm. Hekuran Kryeziu wurde ebenfalls für die Nationalmannschaft aufgeboten, wird das Aufgebot verletzungsbedingt aber nicht antreten.

Blaž Kramer hat nach seinem erstmaligen A-Nationalmannschafts-Einsatz für Slowenien im vergangenen September 2020 ein erneutes Aufgebot erhalten. Slowenien absolviert ein Testspiel gegen San Marino am 7. Oktober 2020 in Ljubljana und daraufhin zwei Partien der Nations League gegen den Kosovo und gegen Moldawien (14. Oktober 2020, Chisinau).

Die gambische Nationalelf hat Assan Ceesay nominiert. Gambia bestreitet zwei Testspiele gegen die Republik Kongo (9. Oktober 2020) und gegen Guinea (13. Oktober 2020). Beide Tests finden im Rahmen eines Zusammenzugs in der portugiesischen Algarve statt.

Umaru Bangura bestreitet mit Sierra Leone zwei Testspiele. Am 9. Oktober 2020 treffen die Leone Stars in Nuakschott auf Mauretanien, vier Tage später spielen sie in Niamey gegen die nigrische Fusballnationalmannschaft.

Die Schweizer U21-Nationalmannschaft bestreitet mit Toni Domgjoni weitere Qualifikationspartien zur U21-Europameisterschaft 2021. Die Schweizer reisen zuerst nach Georgien (9. Oktober 2020, Gori) und empfangen danach in Biel die liechtensteinische U21-Auswahl (13. Oktober 2020). In der Tabelle steht das Team von Cheftrainer Mauro Lustrinelli mit sechs Siegen aus sechs Partien an der Spitze.

Filip Frei und Henri Koide spielen mit der Schweizer U19 am 7. Oktober 2020 gegen Deutschland. Auch Silvan Wallner gehört zum Aufgebot für das Testspiel in Lörrach.

Wir gratulieren allen FCZ’lern zum Aufgebot und wünschen ihnen viel Erfolg mit ihren Nationalteams!

Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ

News

Der FCZ und der FC Sion trennen sich 2:2-Remis

Der FCZ und der FC Sion trennen sich 2:2-Remis

Alle Tore in der zweiten Halbzeit

Spieltag kompakt: Alles zum Auswärtsspiel in Sion

Spieltag kompakt: Alles zum Auswärtsspiel in Sion

8. Runde Raiffeisen Super League

Statement zur in Aussicht gestellten finanziellen Unterstützung des Spitzensports

Statement zur in Aussicht gestellten finanziellen Unterstützung des Spitzensports

FCZ-Präsident Ancillo Canepa äussert sich zum Entscheid des Bundes

Alle News
Anzeige