Länderspielpause: Sieben FCZ'ler mit ihren Nationalteams im Einsatz
Spieltag kompakt: Alles zur Auswärtspartie gegen den Servette FC

Der FCZ gewinnt gegen Servette mit 2:1

Der FC Zürich gewinnt das Auswärtsspiel gegen den Servette FC mit 2:1. In der ersten Halbzeit brachten Assan Ceesay und Mirlind Kryeziu den Stadtclub mit zwei Toren in Front, Servette verkürzte im zweiten Durchgang noch auf 1:2 durch Kastriot Imeri.

Beim Stadtclub stand nach mehreren Monaten Verletzungspause Blaž Kramer in der Startformation. Auch Aiyegun Tosin gab in den Schlussminuten der Partie sein Comeback und kam damit zu seinem ersten Einsatz in der aktuellen Saison.

Beide Mannschaften zeigten einen verhaltenen Start ins Spiel. Die erste gefährliche Torszene liess Antonio Marchesano in der 21. Minute notieren: Er setzte einen direkt getretenen Freistoss knapp über die Latte. Vier Minuten später kam auch Blerim Dzemaili zu einem Abschluss, SFC-Keeper Jérémy Frick blockte den Schuss aber sicher (25.).

Der Führungstreffer gelang dem FCZ dann wiederum kurz darauf, als Marchesano mit einem cleveren Steilpass Ceesay lancierte und dieser Frick zwischen den Beinen erwischte (28.). Für den Gambier war es das zehnte Meisterschaftstor in der laufenden Spielzeit.

Auch das Heimteam hatte im ersten Durchgang Möglichkeiten, liess diese allerdings ungenutzt. So verfehlte Alex Schalk in der 27. Minute mit seinem Kopfball das Zürcher Tor und in der 40. Minute war es FCZ-Keeper Yanick Brecher, der mit einem starken Reflex den Kopfballversuch von Miroslav Stevanovic an die Lattenunterkante lenkte. Der Ball prallte daraufhin auf die Torlinie und aus dem Tor.

Noch vor dem Seitenwechsel erhöhte der Stadtclub dann das Score: Kryeziu liess Frick mit einem Freistosshammer aus rund 25 Metern keine Abwehrchance und traf zum 2:0 aus Sicht der Zürcher.

Das Heimteam suchte nach der Pause energisch den Anschlusstreffer. Es dauerte allerdings bis zur 66. Minute, ehe die Grenats diesen erzielten: Imeri schloss einen Genfer Angriff mit einem Flachschuss ab und traf zum 1:2. Sieben Zeigerumdrehungen später verfehlte der eingewechselte Ronny Rodelin das Zürcher Tor mit einem Distanzversuch knapp (73.).

In der Folge verteidigte der FCZ die Führung erfolgreich, verpasste es jedoch durch Fehler im Spielaufbau, gefährliche Kontersituationen zu schaffen und so die vorzeitige Entscheidung herbeizuführen. Die beste Möglichkeit liess Ceesay in der 90. Minute ungenutzt, als er auf Zuspiel von Tosin den Servette-Torhüter umkurvte, aus spitzem Winkel dann aber nicht wunschgemäss abschliessen konnte. Damit blieb es beim 2:1-Auswärtserfolg in Genf.

Nun folgt eine zweiwöchige Ligapause aufgrund der anstehenden Nationalmannschaftsperiode. Weiter geht es für die Elf von Cheftrainer André Breitenreiter dann am Samstag, 20. November 2021, mit der Auswärtspartie in Sion.

Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Servette FC
1:2 (0:2)
FC Zürich
Frick (5.)
Imeri (43.)
Sauthier (53.)
Kyei (61.)
Imeri (66.)
Rodelin (86.)
Diallo (94.)
Mendes (95.)
Kramer (11.)
Ceesay (28.)
Kryeziu (44.)
Gnonto (47.)
Kryeziu (55.)
Doumbia (80.)
Krasniqi (94.)
Stade de Genève, Genève 6028 Zuschauer
Schiedsrichter Luca Cibelli

Servette FC

32Frick
2Sauthier (C)59.
3Clichy
4Rouiller
9Stevanovic
10Schalk79.
15Valls59.
17Imeri
19Severin
25Kyei
28Douline90.

Ersatz

40Omeragic (ET)
7Diallo59.
12Rodelin59.
20Mendes90.
22Azevedo
24Sawadogo
27Antunes79.
33Vouilloz
34Nyakossi

FC Zürich

25Brecher (C)
3Guerrero
4Omeragic
6Aliti
9Ceesay
10Marchesano71.
18Kramer46.
19Boranijasevic92.
20Doumbia
21Dzemaili71.
31Kryeziu

Ersatz

1Kostadinovic (ET)
2Kamberi92.
7Krasniqi71.
8Janjicic
15Tosin83.
16Hornschuh71.
22Gnonto46. 83.
23Rohner
29Pollero

News

Verschärfung des Schutzkonzepts - Keine Gästefans bis Ende 2021

Verschärfung des Schutzkonzepts - Keine Gästefans bis Ende 2021

Schliessung der Gästesektoren aufgrund der epidemiologischen Lage

Happy Birthday Moritz Leitner

Happy Birthday Moritz Leitner

29. Geburtstag

Aiyegun Tosin - Wahrheit oder Lüge?

Aiyegun Tosin - Wahrheit oder Lüge?

Wie gut kennen die FCZ'ler ihre Mitspieler?

Der Stadtclub gewinnt gegen den FC Luzern mit 4:0

Der Stadtclub gewinnt gegen den FC Luzern mit 4:0

Aiyegun Tosin mit einem Doppelpack

Alle News