Nationalmannschaftspause: Übersicht der FCZ'ler im Einsatz
Der FCZ und der FC St.Gallen 1879 trennen sich 3:3-Unentschieden

Filip Frei wechselt leihweise zum FC Wil 1900

Der 20-jährige Aussenverteidiger Filip Frei wechselt per sofort leihweise bis zum Ende der Spielzeit 2021/2022 zum FC Wil 1900.

Der Schweizer Nachwuchsnationalspieler spielt seit 2007 beim Stadtclub, bei welchem er einen Grossteil seiner fussballerischen Ausbildung absolviert hat. Für die Saison 2019/2020 wurde Frei an Ajax Amsterdam ausgeliehen und kam dort in der U19 zum Einsatz. Seit der Spielzeit 2020/2021 ist Filip Frei im Kader der ersten Mannschaft beim FC Zürich.

Wir wünschen Filip weiterhin viel Erfolg!

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ

News

Der FCZ und GC trennen sich 3:3-Remis

Der FCZ und GC trennen sich 3:3-Remis

Rodrigo Pollero trifft im 276. Zürcher Derby doppelt

Alle News