Round-up der Länderspiele mit FCZ-Beteiligung
Sechs FCZ'ler mit der Nationalmannschaft unterwegs

Henri Koide kehrt vorzeitig zum Stadtclub zurück

Der FC Zürich holt Offensivspieler Henri Koide per sofort von seiner Leihe an den FC Wil 1900 zurück. Beim FCZ besitzt Koide noch einen Vertrag bis Sommer 2022.

Der bald 20-jährige Schweizer Nachwuchsnationalspieler hat seine gesamte fussballerische Ausbildung in der FCZ Academy absolviert und im Sommer 2020 seinen ersten Profivertrag beim Stadtclub unterzeichnet. Für die erste Mannschaft bestritt Koide bisher 12 Pflichtspiele, wobei er einen Assist erzielen konnte. Seit Anfang Januar 2021 spielte Henri Koide leihweise beim FC Wil 1900, wo er in zehn Meisterschaftspartien einen Treffer markierte.

Wir wünschen Henri weiterhin viel Erfolg!

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ