Der FCZ verliert gegen den BSC Young Boys mit 0:4
Spieltag kompakt: Alles zur Auswärtspartie gegen YB

Lindrit Kamberi kehrt vorzeitig zum FCZ zurück

Der Stadtclub holt Innenverteidiger Lindrit Kamberi per sofort vorzeitig von seiner Leihe zum FC Winterthur zurück. Beim FC Zürich besitzt Kamberi einen Vertrag bis Sommer 2022.

Der 21-jährige Innenverteidiger hat einen Grossteil seiner fussballerischen Ausbildung beim FCZ absolviert und kam bisher in neun Testspielen mit dem Fanionteam zum Einsatz. Um Spielpraxis zu sammeln und sich weiterzuentwickeln wurde Kamberi für die Saison 2019/2020 an den FC Wil 1900 ausgeliehen, bei welchem er 35 Pflichtspiele bestritt. Seit dieser Spielzeit stand er leihweise beim FC Winterthur unter Vertrag, wo er ebenfalls als Stammspieler in 27 Partien einen Treffer sowie einen Assist erzielte.

FCZ-Sportchef Marinko Jurendic kommentiert die Rückkehr wie folgt: "Lindrit hat sich in der Challenge League sehr gut entwickelt und konstant gute Leistungen gezeigt. Aufgrund der Verletzung von Lasse Sobiech haben wir uns nun entschieden, ihn vorzeitig zum FCZ zurückzuholen."

Beim Stadtclub wird Kamberi die Trikotnummer 2 tragen.

Der FC Zürich wünscht Lindrit Kamberi viel Erfolg.

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ
Anzeige