Der FCZ bezwingt den FC Luzern im Testspiel mit 3:1
Happy Birthday Marco Schönbächler

Shani Tarashaj hat Aufbautraining beim FC Zürich begonnen

Der 25-jährige Offensivspieler Shani Tarashaj steht seit Anfang Jahr beim Stadtclub unter Vertrag. Vorerst trainiert er mit der U21, um sich nach längerer Zeit ohne Mannschaftstraining fit zu machen.

Mit 19 Jahren debütierte Tarashaj, der einen Grossteil seiner fussballerischen Ausbildung bei GC absolvierte, in der ersten Mannschaft der Grasshoppers. Nach 52 Super-League-Partien, in welchen Shani Tarashaj 12 Treffer und drei Assists erzielte, unterzeichnete er 2016 einen mehrjährigen Vertrag beim FC Everton. In der Folge wurde der fünffache Schweizer A-Nationalspieler an Eintracht Frankfurt, wo er 15 Pflichtspiele absolvierte, sowie erneut an GC ausgeliehen. Bevor Tarashaj seinen Vertrag mit Everton auflöste, stand er leihweise beim niederländischen FC Emmen unter Vertrag.

FCZ-Sportchef Marinko Jurendic äussert sich wie folgt zu Tarashaj: "Shani war in seinen jungen Jahren ein Top-Talent auf höchstem Niveau, hatte aber in den vergangenen Jahren verschiedene verletzungsbedingte Rückschläge. Er hat zuletzt während mehreren Monaten ein individuelles Aufbauprogramm absolviert, um wieder an sein ursprüngliches Leistungsniveau zu kommen. Shani wird zunächst bei unserer U21 einsteigen, um weitere Fortschritte zu erzielen. Wir hoffen, dass er bald auch ein Kandidat für unsere erste Mannschaft sein kann."

Der FCZ heisst Shani Tarashaj herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg.

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ

News

Spieltag kompakt: Alles zum Heimspiel gegen YB

Spieltag kompakt: Alles zum Heimspiel gegen YB

30. Runde Raiffeisen Super League

SFL setzt die letzten vier Runden der Saison 2020/2021 an

SFL setzt die letzten vier Runden der Saison 2020/2021 an

Verschiedene Anpassungen vorgenommen

5 Fragen an Stephan Seiler

5 Fragen an Stephan Seiler

Unser Mittelfeldakteur über seine Beziehung zum Stadtclub, seine ersten Spiele im FCZ-Trikot und sein grosses brasilianisches Vorbild.

Ticketverlosung für das Heimspiel gegen den BSC Young Boys

Ticketverlosung für das Heimspiel gegen den BSC Young Boys

Teilnahmeberechtigt sind alle Saisonkarten-InhaberInnen 2020/2021

Alle News
Anzeige