Aiyegun Tosin - Wahrheit oder Lüge?
Spieltag kompakt: Alles zum Heimspiel gegen den FC Luzern

Der Stadtclub gewinnt gegen den FC Luzern mit 4:0

Der FC Zürich gewinnt das Heimspiel gegen den FC Luzern mit 4:0 und feiert damit den vierten Sieg in Serie. Bereits in der ersten Halbzeit stellte der Stadtclub die Weichen für einen erfolgreichen Abend und führte dank Treffern von Aiyegun Tosin, Antonio Marchesano und Mirlind Kryeziu mit 3:0. Nach dem Seitenwechsel sorgte Tosin mit seinem zweiten persönlichen Tor für den Endstand.

Im Vergleich zum Heimspiel vor Wochenfrist gegen YB wechselte FCZ-Cheftrainer André Breitenreiter auf einer einzelnen Position: Im Angriff stürmte Tosin anstelle von Blaž Kramer neben Assan Ceesay. Ebendieser Tosin war es dann auch, der bereits nach zwei Minuten das Score eröffnete: Er profitierte von einem Fehler in der Luzerner Defensive und traf an FCL-Keeper Marius Müller vorbei zum 1:0.

Die Zürcher betrieben von Beginn weg ein hohes Pressing und setzten die Gäste aus der Zentralschweiz kontinuierlich früh unter Druck, um weitere Fehler zu erzwingen. In der zwölften Spielminute waren die FCZ’ler dann erneut erfolgreich und markierten den zweiten Treffer. Wieder hatte Tosin seine Füsse im Spiel und legte auf für Marchesano, der überlegt zum 2:0 traf.

Acht Zeigerumdrehungen später jubelte der Stadtclub ein drittes Mal: Kryeziu verwertete einen Guerrero-Eckball per Kopf und markierte das 3:0 – für den Innenverteidiger war es das dritte Saisontor (20.). Die Breitenreiter-Elf erspielte sich bis zur Pause auch noch weitere, gefährliche Strafraumszenen, wobei Blerim Dzemaili die gefährlichste Aktion notieren liess; nach einem Doppelpass mit Marchesano schlenzte er den Ball wenige Zentimeter am entfernten Pfosten vorbei (42.).

Der FCL hatte seinerseits zwei gute Chancen durch Filip Ugrinic (7.) und Marvin Schulz (35.), doch beide Male reagierte FCZ-Torwart Yanick Brecher mit einer starken Parade und hielt so die Null fest.

Auch nach dem Seitenwechsel war der FC Zürich die deutlich torgefährlichere Mannschaft. Die Zürcher tauchten in regelmässigem Abstand im FCL-Strafraum auf erspielten sich zahlreiche Möglichkeiten. 23 Abschlüsse waren es bis zum Ende der Partie, deren acht fanden den Weg aufs gegnerische Tor.

In der 57. Minute schnürte Tosin den Doppelpack: Er lenkte einen Querpass von Ceesay ab und traf via Latten-Unterkante zum 4:0. Daraufhin hatten die Zürcher auch noch weitere Chancen, um das Score zu erhöhen – allen voran waren es die eingwechselten Offensivkräfte Willy Gnonto und Kramer, die zu Abschlüssen kamen. Doch weitere Tore gelangen dem FCZ nicht, auch weil Gnonto einerseits am stark reagierenden Müller und andererseits am Aussenpfosten scheiterte.

Mit dem vierten Vollerfolg in Serie und dem achten Spiel ohne Niederlage in Serie bleibt der FCZ an der Tabellenspitze und steht neu bei 34 Punkten. Weiter geht es für den Stadtclub am nächsten Samstag, 11. Dezember 2021, mit der Auswärtspartie gegen den FC Lausanne-Sport.

FC Zürich
4:0 (3:0)
FC Luzern
Tosin (2.)
Marchesano (12.)
Kryeziu (20.)
Marchesano (24.)
Boranijasevic (47.)
Tosin (57.)
Stadion Letzigrund, Zürich 9540 Zuschauer
Schiedsrichter Lukas Fähndrich

FC Zürich

25Brecher (C)
3Guerrero
4Omeragic
6Aliti
9Ceesay 59.
10Marchesano
15Tosin 59.
19Boranijasevic 79.
20Doumbia 79.
21Dzemaili 88.
31Kryeziu

Ersatz

1Kostadinovic (ET)
2Kamberi 88.
7Krasniqi
16Hornschuh
18 Kramer 59.
22Gnonto 59.
23Rohner 79.
33Seiler 79.
39Gogia

FC Luzern

32 Müller
4Gentner (C) 79.
7Ndiaye 68.
9Sorgic 46.
13Frydek
15Schulz
19Ugrinic
28Badstuber
31Emini 62.
46Burch
66Domgjoni 46.

Ersatz

90Vasic (ET)
6Wehrmann
8Ndenge 46.
16Tasar 62.
17Grether 46.
20Cumic 68.
29Farkas
34Sidler
41Rupp 79.

News

Informationen zum Play-off-Hinspiel gegen den Heart of Midlothian FC

Informationen zum Play-off-Hinspiel gegen den Heart of Midlothian FC

Am 18. August 2022, um 19:00 Uhr im St.Galler kybunpark

Der FCZ gewinnt gegen den Linfield FC mit 3:0

Der FCZ gewinnt gegen den Linfield FC mit 3:0

Qualifikation für die Gruppenphase eines europäischen Wettbewerbs geschafft

Spieltag kompakt: Alles zum Rückspiel gegen den Linfield FC

Spieltag kompakt: Alles zum Rückspiel gegen den Linfield FC

3. Qualifikationsrunde UEFA Europa League

Tickets für das Kantons-Derby auswärts gegen den FC Winterthur

Tickets für das Kantons-Derby auswärts gegen den FC Winterthur

Kleines Kontingent an Tickets im FCZ Fanshop erhältlich

Alle News