Bundesrat beschliesst weiteren, grösseren Öffnungsschritt
Vorbereitung 2021/2022: Erstes Testspiel gegen den FC Wil 1900

Tobias Schättin wechselt zum FC Winterthur

Der 24-jährige Linksverteidiger Tobias Schättin verlässt den Stadtclub per sofort und kehrt zum FC Winterthur zurück. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Schättin absolvierte einen Grossteil seiner fussballerischen Ausbildung beim FC Winterthur und bestritt insgesamt 120 Pflichtspiele für die erste Mannschaft des FCW. In der Rückrunde der Saison 2017/2018 stand der Defensivspieler bereits einmal leihweise beim Stadtclub unter Vertrag, im Sommer 2020 wechselte Schättin dann definitiv zum FC Zürich. Für den FCZ absolvierte er insgesamt elf Pflichtspiele.

Wir danken Tobias Schättin für seinen Einsatz für den FC Zürich und wünschen ihm für die Zukunft viel Glück und Erfolg!

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ

News

5 Fragen an Marinko Jurendic

5 Fragen an Marinko Jurendic

Unser Sportchef spricht unter anderem über die Wintervorbereitung, das Trainingslager in der Türkei und die Ziele für die zweite Saisonhälfte.

Alle News
Anzeige