Spieltag kompakt: Alles zum Heimspiel gegen den FC Sion
Der FCZ gewinnt auswärts gegen den Linfield FC mit 2:0

Bohdan Viunnyk wechselt leihweise zum Stadtclub

Der 20-jährige Stürmer Bohdan Viunnyk wechselt per sofort leihweise für die aktuelle Saison 2022/2023 von Shakhtar Donetsk zum FC Zürich. Über die Vertragsmodalitäten haben die beiden Vereine Stillschweigen vereinbart.

Der ukrainische U21-Nationalspieler begann seine Fussballkarriere bei Metalist Charkiw sowie Dynamo Kiew, ehe er im Jahr 2017 zu Shakhtar Donetsk wechselte. Seit Sommer 2021 spielte Viunnyk leihweise beim FK Mariupol. Im vergangenen Frühling flüchtete Bohdan Viunnyk mithilfe von Bekannten aus dem ukrainischen Kriegsgebiet und erhielt beim FCZ einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Zunächst kam der 1.85 Meter grosse Rechtsfuss in der U21 des FC Zürich zum Einsatz, ehe er im Sommer die gesamte Vorbereitung mit der ersten Mannschaft bestritt und in fünf Testspielen vier Tore erzielte.

FCZ-Sportchef Marinko Jurendic kommentiert den Transfer wie folgt: "Bohdan hat uns mit seiner Dynamik, seiner Abschlussstärke und mit seinem grossen Leistungswillen überzeugt. Ich bin froh, dass wir für alle Beteiligten eine gute Lösung gefunden haben und wir mit Bohdan eine weitere Verstärkung im Sturm bekommen."

Beim FC Zürich wird Viunnyk die Trikotnummer 20 tragen.

Der Stadtclub heisst Bohdan Viunnyk herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg.

Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ

News

Heart of Midlothian FC - FC Zürich: Reiseangebot für Fans

Heart of Midlothian FC - FC Zürich: Reiseangebot für Fans

​​​​​​​Reiseangebot für Fans

Der FCZ und Winterthur trennen sich 1:1 unentschieden

Der FCZ und Winterthur trennen sich 1:1 unentschieden

Punkteteilung im Kantons-Derby

Informationen zum Play-off-Hinspiel gegen den Heart of Midlothian FC

Informationen zum Play-off-Hinspiel gegen den Heart of Midlothian FC

Am 18. August 2022, um 19:00 Uhr im St.Galler kybunpark

Alle News