Der FC Zürich verpflichtet Mittelfeldspieler Ole Selnaes
2. Champions-League-Qualifikationsrunde: Heimspiel angesetzt

Der Stadtclub verpflichtet Offensivspieler Jonathan Okita

Der 25-jährige Offensivspieler Jonathan Okita wechselt per sofort zum FCZ und unterschreibt einen Dreijahresvertrag bis Sommer 2025.

Okita wurde als Sohn kongolesischer Eltern in Köln geboren und wuchs später in Frankreich sowie in Belgien auf. Seine fussballerische Karriere begann er beim RCS Brainois, ehe er 2013 zur AFC Tubize wechselte. Weitere Stationen des Nationalspielers der Demokratischen Republik Kongo waren Standard Lüttich, die KSV Roeselare, Royale Union Saint-Gilloise sowie der MVV Maastricht. Seit Sommer 2018 bis zuletzt stand der Rechtsfuss bei der holländischen NEC Nijmegen unter Vertrag, wo er in 135 Partien 36 Treffer und 31 Assists erzielte.

FCZ-Sportchef Marinko Jurendic kommentiert den Transfer wie folgt: "Jonathan ist ein trickreicher und sehr aktiver Spieler, der mit viel Tempo agiert. Er ist polyvalent einsetzbar und soll unser Offensivspiel weiter beleben. Ich freue mich, dass Jonathan seinen nächsten Karriereschritt beim FCZ machen wird."

Der FCZ heisst Jonathan Okita herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg.

Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ

News

Der FCZ verpflichtet Stürmer Ivan Santini

Der FCZ verpflichtet Stürmer Ivan Santini

Zweijahresvertrag bis Sommer 2024

Meilensteine mit Antonio Marchesano

Meilensteine mit Antonio Marchesano

Unser Mittelfeldspieler spricht über wichtige Karrieremomente

Diverse Informationen zum Ticketing und den Saisonkarten

Diverse Informationen zum Ticketing und den Saisonkarten

Wichtige Informationen zum Ticketing für die bevorstehende Saison 2022/2023

Alle News