Auslosung zweite Qualifikationsrunde UEFA Champions League 2022/2023
Der FC Zürich gewinnt das Testspiel gegen den FC Thalwil mit 7:0

"FC Züri überall": Vorschau auf das Testspiel gegen den FC Baden

Die Eckdaten zum Spiel:

FC Zürich - FC Baden
Mittwoch, 15. Juni 2022, 18:30 Uhr
Sportanlage Jonentäli, Hausen am Albis
Testspiel

Die Ausgangslage:

Der FC Zürich befindet sich in der intensiven Sommervorbereitung und bestreitet drei Tage nach dem ersten Testspiel gegen den FC Thalwil morgen Mittwoch, 15. Juni 2022, bereits den zweiten Test im Rahmen der Testspielserie "FC Züri überall". Beim 7:0-Sieg von vergangenem Sonntag gegen Erstliga-Absteiger Thalwil stand FCZ-Cheftrainer Franco Foda mit seinen Assistenztrainern Thomas Kristl und Imre Szabics erstmals an der Seitenlinie. Gestern leiteten Foda und sein Trainerteam zudem das erste Mannschaftstraining.

Für den morgigen Test stehen der rekonvaleszente Becir Omeragic sowie der leicht angeschlagene Izer Aliu noch nicht zur Verfügung. Zudem sind Fidan Aliti, Mirlind Kryeziu, Wilfried Gnonto, Aiyegun Tosin, Karol Mets, Bledian Krasniqi, Assan Ceesay, Miguel Reichmuth und Selmin Hodza nach ihren Einsätzen mit der Nationalmannschaft noch nicht zurück im Team.

Bild: FCZ
Bild: FCZ

Der Gegner:

Der FC Baden beendete die reguläre Spielzeit in der Gruppe 3 der 1. Liga mit 54 Zählern aus 26 Spielen auf dem ersten Platz. Im anschliessenden Halbfinal-Playoff um den Aufstieg in die Promotion League konnten sich die Aargauer gegen den Grasshopper Club Zürich II nach Hin- und Rückspiel mit einem Gesamtscore von 3:2 durchsetzen. In den beiden Spielen um den Aufstieg gegen den FC Paradiso siegten die Badener erneut mit einem Gesamtscore von 3:2 und sicherten sich so den Aufstieg in die Promotion League.

Beim FC Baden wurde mit Daniel Gygax ein langjähriger FCZ’ler ausgebildet. Der heutige U16-Cheftrainer des Stadtclubs begann 1988 seine Fussballkarriere beim FC Baden, ehe er zehn Jahre später zum FC Zürich wechselte. Ganz generell standen immer wieder Spieler und Trainer beim FCZ unter Vertrag, die zuvor oder später in ihrer Laufbahn auch beim FC Baden waren. Über 100 Spieler und Trainer waren sowohl beim FCZ wie auch beim FC Baden engagiert, darunter ehemalige Akteure wie Raimondo Ponte, Massimo Rizzo, Jörg Stiel oder Augustine Makalakalane. Beim FC Baden stehen mit Captain Luca Ladner, Stefano Cirelli, Leo Mooser und Roman Herger aktuell vier ehemalige FCZ-Nachwuchsakteure im Kader, die damit auf ihren Ausbildungsclub treffen.

Aus den 32 Begegnungen zwischen dem Stadtclub und dem FC Baden konnte der FCZ 22 gewinnen, je fünf Partien endeten mit einem Unentschieden oder einer Niederlage. Zuletzt standen sich die beiden Mannschaften im Schweizer Cup 2013/2014 gegenüber, als der spätere Titelgewinner FCZ im Achtelfinale einen 4:1-Auswärtssieg gegen den FC Baden feierte.

News

Heart of Midlothian FC - FC Zürich: Reiseangebot für Fans

Heart of Midlothian FC - FC Zürich: Reiseangebot für Fans

​​​​​​​Reiseangebot für Fans

Der FCZ und Winterthur trennen sich 1:1 unentschieden

Der FCZ und Winterthur trennen sich 1:1 unentschieden

Punkteteilung im Kantons-Derby

Informationen zum Play-off-Hinspiel gegen den Heart of Midlothian FC

Informationen zum Play-off-Hinspiel gegen den Heart of Midlothian FC

Am 18. August 2022, um 19:00 Uhr im St.Galler kybunpark

Alle News