Der FC Zürich gewinnt das Testspiel gegen den FC Wil 1900 mit 1:0
Interview mit Assan Ceesay vor dem AFCON-Achtelfinale gegen Guinea

Henri Koide verlängert seinen Vertrag beim FCZ und wechselt leihweise zum Neuchâtel Xamax FCS

Der FCZ freut sich mitzuteilen, dass er sich mit Henri Koide auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr bis Sommer 2023 geeinigt hat. Für die zweite Saisonphase 2021/2022 wird der 20-jährige Offensivspieler an den Neuchâtel Xamax FCS ausgeliehen, um Spielpraxis zu sammeln.

Der Schweizer Nachwuchsnationalspieler hat seine gesamte fussballerische Ausbildung in der FCZ Academy absolviert und im Sommer 2020 seinen ersten Profivertrag beim Stadtclub unterzeichnet. Für die erste Mannschaft bestritt Koide bisher 12 Pflichtspiele, wobei er einen Assist erzielen konnte. Von Anfang Januar bis Ende März 2021 spielte Henri Koide leihweise beim FC Wil 1900.

Nach einer Knieoperation im vergangenen Sommer 2021 kam Koide in der ersten Saisonhälfte in der U21 beim FCZ zum Einsatz. Bei Xamax soll er nun Einsätze auf einem nächst höheren Niveau erhalten.

Wir wünschen Henri weiterhin viel Erfolg!

Bild: FCZ
Bild: FCZ

News

Polnisch- und Aserbaidschanisch-ÜbersetzerIn gesucht

Polnisch- und Aserbaidschanisch-ÜbersetzerIn gesucht

Für die zweite Champions-League-Qualifikationsrunde

Der FCZ verpflichtet Stürmer Ivan Santini

Der FCZ verpflichtet Stürmer Ivan Santini

Zweijahresvertrag bis Sommer 2024

Meilensteine mit Antonio Marchesano

Meilensteine mit Antonio Marchesano

Unser Mittelfeldspieler spricht über wichtige Karrieremomente

Diverse Informationen zum Ticketing und den Saisonkarten

Diverse Informationen zum Ticketing und den Saisonkarten

Wichtige Informationen zum Ticketing für die bevorstehende Saison 2022/2023

Alle News