Spieltag kompakt: Alles zum Heimspiel gegen den FC Lausanne-Sport
Der FCZ gewinnt gegen den FC St.Gallen 1879 mit 2:1

Kurzinterview mit dem Meistertrainer: Fünf Fragen an André Breitenreiter

1. Gratulation zum Schweizer Meistertitel 2021/2022! Wie fühlst du dich nach diesem Effort und wie würdest du diesen Titel in deiner Trainerkarriere einordnen?
"Es ist natürlich ein herausragendes Gefühl, Schweizer Meister zu sein. Ich freue mich riesig für die Mannschaft, den Staff, das Präsidentenehepaar Canepa, die sportliche Leitung und alle Beteiligten, die zu diesem Titel beigetragen haben. Bis zu einem gewissen Grad war dieser Exploit auch ein bisschen vorauszusehen, weil mein Team über einen langen Zeitraum hinweg sehr konstant gespielt und sich diesen grossen Vorsprung verdient hat. Nicht minder ist nun aber die Freude, dass wir den Meistertitel bereits vier Runden vor Saisonende geholt haben. Obwohl ich bereits zweimal in die Bundesliga aufgestiegen bin, ist ein Meistertitel natürlich besonders und ganz hoch einzuordnen."

2. Ganz generell: Was zeichnet deine Mannschaft aus und in welchen Punkten ortest du die Grundlage für diese ausgezeichnete Saison?
"Viele kleine Mosaiksteinchen haben zu diesem grossartigen Erfolg geführt. Zum einen wurde im Sommer eine eingehende Analyse der sportlichen Leitung gemacht und entsprechend auch gute Transfers getätigt. Die Mannschaft hat sich diesen Titel mit enorm viel Herz, grosser Leidenschaft, sehr viel Ehrgeiz und einem fantastischen Teamspirit hart erarbeitet. Wir haben unsere Spielidee und unseren Plan verinnerlicht und diesen mit Überzeugung auch auf dem Platz umgesetzt, sodass wir viele Spiele gewinnen konnten. Zudem habe ich das Privileg, mit einem hervorragenden Trainerteam zusammenzuarbeiten, das sowohl fachlich als auch menschlich top ist. Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von Loyalität, Professionalität sowie Spass, sodass wir häufig auch privat Zeit miteinander verbringen. All diese Komponenten machen es aus, dass wir diesen hochverdienten Effort bewerkstelligen konnten, was mich enorm für alle Beteiligten freut."

3. Du hast der Mannschaft bereits sehr früh in der Saison gesagt, dass ihr zusammen Grosses erreichen könnt. Hast du da effektiv auch an den Meistertitel gedacht?
"
Ich habe sehr früh erkannt, dass wir eine Mannschaft mit hervorragenden Führungsspielern haben, welche als Vorbilder vorangehen und die Kabine im Griff haben. Hinzu kommt, dass wir viele Talente im Verein besitzen, welche sehr wissbegierig sind und wir entwickeln konnten. Deshalb war mir früh klar, dass wir eine gute Saison spielen können. Dass wir am Ende den Titel holen, war natürlich nicht vorauszusehen, aber ich wusste, dass diese Mannschaft mit diesem Zusammenhalt Grossartiges leisten kann. Wir haben zu keinem Zeitpunkt geschwächelt, waren stabil und sind die Partien sehr konzentriert angegangen."

4. Nach dem Sieg in Basel habt ihr spontan auf dem Helvetiaplatz mit der Mannschaft und den Fans gefeiert. Wie hast du diese Feier erlebt?
"
Die Stimmung am Helvetiaplatz und die unglaublich vielen positiven Emotionen, welche wir erleben durften, waren sehr schön und werden mir stets in bester Erinnerung bleiben. Unsere sensationellen Fans, die uns auch während der gesamten Saison immer überragend unterstützt und getragen haben, haben uns einen einmaligen Empfang bereitet und gemeinsam haben wir bis in die frühen Morgenstunden gefeiert."

5. Du hast mit dem FCZ bereits Bemerkenswertes erreicht. Welche Ziele verfolgst du noch mit dem Stadtclub?
"
Erstmal spielen wir diese hervorragende Saison zu Ende und dann schauen wir weiter. Ich möchte mich auch nicht in den Vordergrund drängen, sondern freue mich einfach für die Jungs, dass wir die Meisterschaft nach 13 Jahren wieder in Zürich feiern können. Es macht mich sehr stolz, dass wir solch tolle Charaktere in der Mannschaft haben."

Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ

News

Happy Birthday Karol Mets

Happy Birthday Karol Mets

29. Geburtstag

Saisonkarten 2022/2023 ab 25. Mai 2022 im Verkauf

Saisonkarten 2022/2023 ab 25. Mai 2022 im Verkauf

Preise der Einzeltickets sowie diejenigen der Saisonkarten bleiben unverändert

Gästesektor-Tickets für das Auswärtsspiel gegen den FC Lugano

Gästesektor-Tickets für das Auswärtsspiel gegen den FC Lugano

Ab heute Freitag, 13. Mai 2022, im Fanshop erhältlich

Der FCZ und Lausanne-Sport trennen sich 2:2 unentschieden

Der FCZ und Lausanne-Sport trennen sich 2:2 unentschieden

Assan Ceesay und Antonio Marchesano mit den Toren für den Stadtclub

Alle News