Selmin Hodza und Miguel Reichmuth im erweiterten Kader der ersten Mannschaft
Videobeweis mit Adrián Guerrero

Stellungnahme des FCZ zur Instagram-Story von Willy Gnonto

Nach dem Derbysieg gegen den Grasshopper Club Zürich hat Wilfried Gnonto neben zahlreichen Instagram-Storys kurzzeitig auch ein unpassendes Meme unbedarft veröffentlicht, welches allerdings nach zehn Minuten wieder gelöscht wurde. Der FC Zürich hat klare Verhaltensrichtlinien, welche auch für die Social-Media-Kanäle gelten. Dabei werden unsere Spieler verpflichtet, bei der Nutzung von Social-Media-Kanälen grösste Vorsicht und gesunden Menschenverstand walten zu lassen. Jegliche Art von unangemessenen Posts oder Kommentaren sind strengstens untersagt. Der Fall wurde intern mit Willy Gnonto aufgearbeitet und der Spieler mit einer empfindlichen Busse sanktioniert.

News

Heart of Midlothian FC - FC Zürich: Reiseangebot für Fans

Heart of Midlothian FC - FC Zürich: Reiseangebot für Fans

​​​​​​​Reiseangebot für Fans

Der FCZ gewinnt gegen den Heart of Midlothian FC mit 2:1

Der FCZ gewinnt gegen den Heart of Midlothian FC mit 2:1

Guerrero und Dzemaili mit den Treffern für den Stadtclub

Alle News