DE FR EN
Ancillo Canepa erneut ins SFL-Komitee gewählt
Der FC Zürich zu Besuch beim FCZ Brunau

Herzlichen Dank an all unsere Helfer und Volunteers!

Ob im Stadion bei der Einrichtung der VIP-Räumlichkeiten, bei der Organisation unserer Aktion „Vo Züri – Für Züri“, bei der Begleitung der Fans oder der Mithilfe im Mediencenter, in all diesen und noch in zahlreichen weiteren Bereichen, unterstützen uns unsere Helfer und Volunteers mit grossem Einsatz. Oft verrichten sie ihre Arbeit im Hintergrund, sind beim FC Zürich jedoch unverzichtbar!

Gestern Abend wurden sämtliche Helfer und Volunteers ins FCZ-Museum eingeladen. Von den 64 angeschriebenen Personen in den Abteilungen Kommunikation, Spielbetrieb, Bautrupp, FCZ-Crew (Sicherheit), Fanshop, Ticketing (inkl. U21-Kassiere) und Museum konnten 33 Helferinnen und Helfer die Einladung wahrnehmen. Zusammen mit den zuständigen Bereichsleitern sowie dem Präsidentenehepaar Heliane und Ancillo Canepa, dem Leiter Sport Thomas Bickel, Cheftrainer Uli Forte sowie Michael Frey, Rasmus Thelander und Adi Winter nahmen insgesamt über 50 Personen an diesem Event teil.

Eröffnet wurde der Helferanlass mit einer kurzen Dankesrede von Enrico Marzorati, der beim Stadtclub für spezielle Projekte zuständig und selber ein Volunteer ist. Seinen Dankesworten schlossen sich in der Folge auch Luca Salomon, Leiter Administration und Spielbetrieb, sowie Ancillo Canepa an. Sämtliche Redner hoben dabei mit treffenden Anekdoten die ausgesprochen gute Arbeit der Helferinnen und Helfer hervor und unterstrichen, dass auch sie einen sehr wichtigen Teil der FCZ-Familie darstellen.
Moderiert von Finn Sulzer, welcher beim FCZ in der Kommunikationsabteilung arbeitet, fand danach ein kurzweiliger Talk mit Canepa, Bickel sowie Forte statt. Dabei hatten die anwesenden Gäste die Möglichkeit, den FCZ-Vertretern ihre Fragen zu stellen. Unter anderem schilderte Forte, dass er, wenn er wählen dürfte, gerne Cristiano Ronaldo in seinen Reihen hätte. Canepa skizzierte den aktuellen Stand der Dinge zum Bau des neuen Stadions auf dem Hardturm Areal und Bickel erklärte, welche Überlegungen sich der Verein bezüglich Transfers im Winter mache.

Für das kulinarische Wohl war mit feinen Speisen und Getränken ebenfalls gesorgt. Dies alles trug zu einer tollen Stimmung und zu einem wirklich gelungenen Anlass bei.

An dieser Stelle wollen wir uns nochmals herzlich bei allen Helferinnen und Helfern für ihr grossartiges Engagement zu Gunsten des FC Zürich bedanken!

News

Ancillo Canepa erneut ins SFL-Komitee gewählt

An der Generalversammlung der Swiss Football League

Der FC Zürich zu Besuch beim FCZ Brunau

Marco Schönbächler und Michael Kempter besuchten ein Training des FCZ Brunau

SFL-Themenwoche: Trikotversteigerung

Versteigerung eines matchworn Trikots von Andris Vanins auf Ricardo

FCZ und GC unterstützen Behörden und Stadtregierung in konkreten Massnahmen zur Vermeidung von Gewalt rund um Fussballspiele in der Stadt Zürich

Gemeinsame Medienmitteilung des Fussball Club Zürich und des Grasshopper Club Zürich

Alle News
Werbung