DE FR EN
Erneuter Verkauf der Europa-League-Heimtrikots
Geschäftsstelle, Fanshop und Museum: Öffnungszeiten/Versand über Weihnachten/Neujahr

Der FC Zürich verurteilt jegliche Form von Rassismus

In der Startphase des gestrigen Klassikers gegen Basel wurde aus der Fankurve des FCZ eine Banane Richtung FCB-Spieler Aldo Kalulu geworfen, welcher einen Eckball treten wollte.

Der Stadtclub verurteilt dieses rassistische Verhalten aufs Schärfste und toleriert es in keiner Weise. Im Fussball hat es keinen Platz für Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung. Seit jeher setzt sich der FCZ für Diversität ein und heisst alle Leute, unabhängig von ihrer Herkunft und Religion, herzlich willkommen.

News

Neue Leitung für FCZ- Museum

Neue Leitung für FCZ- Museum

Ab 1. August 2019

Projekt «Doppelpass»: Massnahmenplan gegen Fussballgewalt

Projekt «Doppelpass»: Massnahmenplan gegen Fussballgewalt

Präventionsprojekte, Dialog und repressive Massnahmen

Selbstgebaute FCZ-Sitzbank

Selbstgebaute FCZ-Sitzbank

Im Garten des Präsidenten-Ehepaars

Alle News
Anzeige