Letzi-Cup 2018: 39. Fanclub-Turnier
Der FCZ zu Besuch in Kairo: Fussballturnier für junge Spielerinnen

FCZ Brunau: Goldmedaille an den Nationalen Spielen

Alle vier Jahre findet der grösste Sportanlass der Schweiz statt, bei dem sich 1600 AthletInnen mit Lernbeeinträchtigungen in verschiedenen Disziplinen messen können. Zwei Mannschaften des FCZ Brunau reisten mit grossen Ambitionen nach Genf, um an diesem wichtigen Turnier ihr Bestes zu geben.

Dank geschlossener Mannschaftsleistung und guter taktischer Einstellung verlor die erste Mannschaft während des ganzen Turniers kein einziges Spiel. Die SpielerInnen zeigten sich auch mental von ihrer stärksten Seite. Sie behielten in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf und liessen sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Gegen starke Gegner konnte das Team seine technische Stärke und grosse Erfahrung ausspielen. Eine wahrlich meisterliche Leistung wurde mit der verdienten Goldmedaille belohnt.

Die zweite Mannschaft, durch krankheits- und verletzungsbedingte Abwesenheiten wichtiger Spieler im Mittelfeld arg geschwächt, versuchte mit der Kick’n’Rush-Taktik zu ihrem Erfolg zu kommen. Um ein Haar ging unsere Taktik auf. Im Abschluss fehlte uns aber das Quäntchen Glück und uns wurde zusätzlich ein reguläres Tor aberkannt. Dies wog besonders schwer, verpassten wir doch aufgrund des schlechteren Torverhältnisses einen Medaillenrang ganz knapp und belegten den undankbaren vierten Platz. Die Enttäuschung war riesig. Doch die SpielerInnen zeigten Charakterstärke, wischten sich die Tränen ab und nahmen bei der Siegerehrung stolz ihre Auszeichnung entgegen.

Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ

News

FCZ Fanshop sowie Museum vorerst weiterhin geschlossen

FCZ Fanshop sowie Museum vorerst weiterhin geschlossen

FCZ-Fanartikel nach wie vor über den Onlineshop bestellbar

Meisterschaften der FCZ Frauen und der Nachwuchsmannschaften abgebrochen

Meisterschaften der FCZ Frauen und der Nachwuchsmannschaften abgebrochen

Alle derzeit ausgesetzten Meisterschafts- und Cupwettbewerbe der Saison 2019/2020 mit Ausnahme der RSL, BCL und des Helvetia Schweizer Cups werden abgebrochen und nicht gewertet.

Beitrag aus dem Sportfonds für den Neubau des FCZ-Trainingszentrums

Beitrag aus dem Sportfonds für den Neubau des FCZ-Trainingszentrums

Auf der Sportanlage Heerenschürli

Alle News
Anzeige