DE FR EN
20 Jahre Europacup 1998
FCZ Brunau: Goldmedaille in Nyon

Der FC Zürich verurteilt jegliche Art von Gewalt und Sachbeschädigungen

Im Anschluss ans gestrige Auswärtsspiel gegen den FC St.Gallen 1879 ist es am Bahnhof Winkeln SG zu Vorfällen zwischen FCZ-Anhängern und der Polizei gekommen. Was sich genau zugetragen hat, entzieht sich momentan noch unserer Kenntnis. Wir stehen jedoch in engem Kontakt mit der Polizei und werden das Ganze aufarbeiten.

Der FC Zürich verurteilt jegliche Art von Gewalt und alle Art von Sachbeschädigungen aufs Schärfste und wird der Polizei bei der Suche nach den Fehlbaren helfen, damit die Täter zur Rechenschaft gezogen werden können.

News

Projekt «Doppelpass»: Massnahmenplan gegen Fussballgewalt

Projekt «Doppelpass»: Massnahmenplan gegen Fussballgewalt

Präventionsprojekte, Dialog und repressive Massnahmen

Selbstgebaute FCZ-Sitzbank

Selbstgebaute FCZ-Sitzbank

Im Garten des Präsidenten-Ehepaars

Alle News
Anzeige