DE FR EN
Der FCZ unterstützt "Street Child United"
Stellungnahme des FCZ zum Verhalten zweier FCZ-Mitarbeiter bei den gestrigen Cupsieg-Feierlichkeiten

Fussball-Pionierinnen im FCZ-Museum

Am vergangenen Samstag, 26. Mai 2018, fand im FCZ-Museum ein Anlass der besonderen Art statt: Auf Einladung des Museums und der FCZ Frauen trafen sich über 70 ehemalige Fussballerinnen aus der ganzen Schweiz, viele davon Ex-Spielerinnen des FC Zürich.

Zu Beginn stellte Saro Pepe, Leiter Museum und Archiv, das neue Projekt des FCZ-Museums vor, den Internet-Blog www.seit1968.ch. Auf dieser Webseite präsentiert das Museum seit Februar 2018 historische Bilder, Objekte und Geschichten zum 50-Jahr-Jubiläum des Schweizer Frauenfussballs. Am 21. Februar 1968 wurde in Zürich der allererste Frauenfussball-Verein gegründet. Ziel des FCZ-Museums ist es, eine Plattform für die Dokumentation und historische Aufarbeitung anzubieten für ein Thema, für welches es bisher wenig Beachtung gab.

Kurzweilig waren die anschliessenden Interviews von Tatjana Hänni, Präsidentin FCZ Fauen, mit Fussball-Pionierinnen aus den 1960er und 1970er-Jahren. Diese berichteten von den abenteuerlichen Anfängen und vom steinigen Weg zur gesellschaftlichen Akzeptanz. Viele der Anwesenden spielten damals bei den grossen Zürcher Vereinen (FC Zürich, Young Fellows, Seebach und Blue Stars), es waren aber auch zahlreiche Gäste aus Bern und der Innerschweiz anwesend.

Beim Apéro fand ein reger Austausch zwischen ehemaligen Teamkolleginnen und Gegnerinnen statt. Einige BesucherInnen haben auch wertvolles historisches Material (Fotos und Unterlagen) mitgebracht und stellen dieses dem Museum für die neue Sammlung und künftige Ausstellungen zur Verfügung. Wir danken allen LeihgeberInnen auf diesem Weg für diese aktive und wertvolle Mitarbeit.

Als Highlight dürfte das Geschenk von Trudi Moser gelten, die dem FCZ-Museum den offiziellen Meister-Pokal der Schweizer „Damen-Fussball-Meisterschaft“ überreichte. Der Pokal war von 1974 bis 1984 im Umlauf.

Krönender Abschluss des Nachmittags war der gemeinsame Besuch des letzten Heimspiels der FCZ Frauen, die nach dem 3:3 gegen die YB Frauen den Meisterpokal für die Saison 2017/2018 überreicht bekamen.

Wer sich über das Frauenfussball-Geschichtsprojekt des FCZ-Museums auf dem Laufenden halten will, kann dies über den Blog seit1968.ch oder auch auf Instagram tun.

Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ

News

Äusserst gelungene 2. FCZ Golf Trophy

Äusserst gelungene 2. FCZ Golf Trophy

Charity-Event zugunsten der FCZ LetziKids

Leiter/in Museum und Archiv (50%) gesucht

Leiter/in Museum und Archiv (50%) gesucht

Bewerbung in elektronischer Form bis am Freitag, 24. Mai 2019

Fanshop und Museum am 1. Mai geschlossen

Fanshop und Museum am 1. Mai geschlossen

Ab 2. Mai 2019 wieder geöffnet

Alle News
Werbung