FC Brunau: Doppelsieg in Nyon
FCZ Brunau: 3. Rang beim Axpo PluSport Cup

Der FC Zürich am 18. Lauf gegen Rassismus

Gestern Sonntag, 15. September 2019, rannten auf der Bäckeranlage in Zürich zahlreiche Läuferinnen und Läufer während 50 Minuten gegen Rassismus und Ausgrenzung. Mit Meriame Terchoun von den FCZ Frauen, Ilan Sauter von der ersten Mannschaft sowie Daniel Gygax, Cheftrainer der U16, nahmen am diesjährigen Lauf auch drei VertreterInnen des FCZ teil.

Der FC Zürich setzt sich seit jeher dafür ein, dass alle Leute, unabhängig von ihrer Herkunft und Religion, an unseren Spielen herzlich willkommen sind. Fremdenfeindliches Verhalten hat in keiner Weise Platz im Fussball. Mit dem Lauf gegen Rassismus unterstützen wir Organisationen, die sich für Integration und die Rechte von MigrantInnen einsetzen.

Die Einnahmen des Laufs gegen Rassismus kommen verschiedenen Förderprojekten zugute, unter anderem der Sans-Papiers Anlaufstelle Zürich (SPAZ), der SAH Zürich, der Autonomen Schule Zürich (ASZ) sowie der Freiplatzaktion Zürich.

News

FCZ Fanshop sowie Museum vorerst weiterhin geschlossen

FCZ Fanshop sowie Museum vorerst weiterhin geschlossen

FCZ-Fanartikel nach wie vor über den Onlineshop bestellbar

Meisterschaften der FCZ Frauen und der Nachwuchsmannschaften abgebrochen

Meisterschaften der FCZ Frauen und der Nachwuchsmannschaften abgebrochen

Alle derzeit ausgesetzten Meisterschafts- und Cupwettbewerbe der Saison 2019/2020 mit Ausnahme der RSL, BCL und des Helvetia Schweizer Cups werden abgebrochen und nicht gewertet.

Beitrag aus dem Sportfonds für den Neubau des FCZ-Trainingszentrums

Beitrag aus dem Sportfonds für den Neubau des FCZ-Trainingszentrums

Auf der Sportanlage Heerenschürli

Alle News
Anzeige