Fanshop und Museum an Auffahrt geschlossen
Wie der FCZ einst den ZSC rettete

Finissage Ausstellung «KÖBI KUHN 75»

Sie geht zu Ende, die Ausstellung die das FCZ-Museum zum 75. Geburtstag der Vereinslegende Jakob «Köbi» Kuhn seit Oktober 2018 zeigt: Am Freitag, 31. Mai 2019, gibt es zum Abschluss nochmals die Möglichkeit, den grössten FCZ'ler aller Zeiten live zu erleben. Kuhn wird im Museum sein neues Buch «Köbi Kuhn – Die Autobiografie» vorstellen und signieren.

Jakob Kuhn ist eine Schweizer Fussball- und Trainer-Legende. Erfolgreich als Fussballspieler des FC Zürich, populär als Trainer der Schweizer Nationalmannschaft, gefeiert in der Öffentlichkeit, Schweizer des Jahres 2006. Nur wenige wissen: Köbi Kuhn kennt auch das Scheitern, die Niederlage. Köbi Kuhn nimmt seinen 75. Geburtstag zum Anlass, um auf sein Leben zurückzublicken und seinen noch immer unzähligen Fans etwas zurückzugeben. Die Autobiografie ist zusammen mit der Autorin Sherin Kneifl entstanden.

Jakob «Köbi» Kuhn spielte 17 Jahre lang – seine gesamte Karriere als aktiver Fussballer – für den FC Zürich. Der gebürtige Zürcher gewann mit dem Klub zwischen 1960 und 1977 sechsmal den Schweizer Meistertitel und wurde fünfmal Cupsieger. Er nahm als einziger Schweizer mit dem Nationalteam als Spieler (63 Einsätze) und Trainer (2001– 2008) an einer WM teil.

Finissage:

Wann: Freitag, 31.5.2019, 18:00 Uhr
Wo: FCZ-Museum, Werdstrasse 21, 8004 Zürich
Was: Talk mit Köbi Kuhn und Lesung aus dem Buch sowie Signierstunde

News

Happy Birthday Sven Hotz

Happy Birthday Sven Hotz

90. Geburtstag

Gelungener B2B Sponsoren & Partneranlass in der MAAG Event Halle

Gelungener B2B Sponsoren & Partneranlass in der MAAG Event Halle

Spannender Abend im engen Kreise

Zweiter FCZ-Letzigrundcup: Titelverteidigung geglückt

Zweiter FCZ-Letzigrundcup: Titelverteidigung geglückt

Fussballturnier auf dem Nebenplatz des Stadion Letzigrund

Alle News
Anzeige