FCZ Fanshop und Museum am 15. Januar 2020 geschlossen
Der Stadtclub wünscht frohe Festtage

Jahresrückblick 2019: FCZ-Trainingszentrum auf der Sportanlage Heerenschürli

Der FC Zürich war im 2019 nicht nur mit der Planung sowie der weiteren Umsetzung zum Bau der neuen Credit Suisse Arena beschäftigt, sondern trieb mit dem geplanten Bau eines FCZ-Trainingszentrums auf der Sportanlage Heerenschürli auch ein zweites Projekt intensiv voran. Im nachfolgenden Jahresrückblick blicken wir noch einmal auf Eckdaten zum Bauprojekt zurück.

Siegerprojekt liegt vor

Die Stadt Zürich beabsichtigt Ende November 2018, dem FC Zürich ein Teilareal auf der Sportanlage Heerenschürli im Baurecht abzugeben. Der FC Zürich plant dort einen Neubau mit Trainingsinfrastruktur für die erste Mannschaft und das Spitzenteam der FCZ Frauen sowie ein Leistungszentrum für den Nachwuchs (U15 – U21). Auch soll die FCZ-Geschäftsstelle integriert werden, wobei Museum und Fanshop am heutigen Standort verbleiben. Der Projektvorschlag «Cabane» von Architekt Rolf Mühlethaler ging als Sieger aus dem Architekturwettbewerb hervor.

Bild: Lukas Walpen, Zürich
Bild: Lukas Walpen, Zürich

19. Februar 2019 – Aufbau des Provisoriums

Auf einem Teilareal der Sportanlage Heerenschürli wurde ein Provisorium erstellt, welches seit März 2019 als Nachwuchs-Leistungszentrum des FCZ genutzt wird. Das Provisorium beinhaltet Büros für die Trainer der FCZ Academy, Räumlichkeiten für Physiotherapie und Rehabilitations-Trainings sowie Schulungsräume.

Bild: FCZ
Bild: FCZ

30. Oktober 2019 – 117:0!

Mit dem eindrücklichen Abstimmungsergebnis von 117:0 und null Enthaltungen hat sich der Zürcher Gemeinderat für die Unterstützung des FCZ-Trainingszentrums ausgesprochen. Konkret stellt die Stadt dem Verein 2200 Quadratmeter Land für 40 Jahre im Baurecht zur Verfügung. Zudem gewährt sie dem FCZ ein rückzahlungspflichtiges Darlehen sowie einen einmaligen Beitrag. Auch der Kanton hat dem Stadtclub einen Beitrag zugesichert. Damit sind rund 50 Prozent des Baus finanziert, die restlichen 50 Prozent wird der FC Zürich über Dritte finanzieren.

Das FCZ-Trainingszentrum soll zum 125-Jahr-Jubiläum des FC Zürich Mitte 2021 bezugsbereit sein.

News

Die SFL sucht Verstärkung für das Data Center

Die SFL sucht Verstärkung für das Data Center

Nebenjob im Data Team der SFL als "Writer und Live-Observer" (m/w)

Stadtrundgänge "Ghupft wie gsprunge"

Stadtrundgänge "Ghupft wie gsprunge"

Am 27. September 2020 sowie am 24. Oktober 2020

Fanshop und Museum: Neue Öffnungszeiten ab 16. September 2020

Fanshop und Museum: Neue Öffnungszeiten ab 16. September 2020

Mittwoch bis Freitag von 10.00 - 18.30 Uhr, Samstag von 10.00 - 17.00 Uhr

Handyregistrierung für ZuschauerInnen bei Heimspielen der FCZ Frauen und der U21

Handyregistrierung für ZuschauerInnen bei Heimspielen der FCZ Frauen und der U21

Benutzung der Check-in-App Mindful für ein effizientes Contact Tracing

Alle News
Anzeige