Der FC Zürich erhält Zertifizierung zum "Leistungszentrum SFV /SFL"
1. August: Die Schweiz und der FCZ feiern Geburtstag

Der Stadtclub verurteilt jegliche Art von Gewalt und Sachbeschädigungen

Im Anschluss an das gestrige Heimspiel gegen den FC St.Gallen 1879 ereignete sich ein Gewaltdelikt am Hardplatz. Der FC Zürich ist entsetzt darüber, verurteilt die Attacke aufs Schärfste und distanziert sich in aller Form von Gewalt. Des Weiteren kam es nach Spielschluss auch zu Sachbeschädigungen an Fahrzeugen der VBZ. Auch diese verurteilen wir in aller Form.

Wir stehen in engem Kontakt mit der Polizei um die Vorfälle aufzuarbeiten und die Täterschaft zur Rechenschaft zu ziehen. Der verletzten Person wünschen wir eine gute und rasche Genesung!

News

FCZ Fanshop und Museum am 15. Januar 2020 geschlossen

FCZ Fanshop und Museum am 15. Januar 2020 geschlossen

Aufgrund von Inventurarbeiten

Der Stadtclub wünscht frohe Festtage

Der Stadtclub wünscht frohe Festtage

Frohe Weihnachten

Der Stadtclub trauert um Fritz Künzli

Der Stadtclub trauert um Fritz Künzli

FCZ-Rekordtorschütze im Alter von 73 Jahren verstorben

Alle News