Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter gesucht
Marketingtalent beim FCZ gesucht

NOKERA neuer Hauptsponsor des FC Zürich

Anlässlich seiner heutigen Medienkonferenz hat der FC Zürich den neuen Hauptsponsor vorgestellt. Ab 1. Januar 2022 ist das innovative und revolutionäre Unternehmen NOKERA mit Sitz in Rüschlikon neuer Hauptsponsor des FC Zürich. Die Partnerschaft wurde über dreieinhalb Jahre bis Sommer 2025 abgeschlossen. Gründer, CEO und Verwaltungsratspräsident von NOKERA ist Norbert Ketterer, der in den letzten Jahrzehnten mehrere erfolgreiche Unternehmen in Deutschland und der Schweiz aufgebaut hat.

NOKERA ist das weltweit innovativste Bauindustrieunternehmen unserer Zeit. Für eine klimaneutrale Lebensweise muss auch der Bausektor seinen Beitrag leisten. Deswegen produziert NOKERA klimaneutralen Wohnraum in ressourceneffizienter Holzbauweise. NOKERA bietet mit ihrer innovativen Bauweise aus Holz heute schon die Antwort auf die geforderten gesellschaftlichen und politischen Ziele der Zukunft und verbindet somit Ökologie und Ökonomie. Die von NOKERA entwickelte tech-basierte Plattform verbindet Planung, Bau, Montage und Services in einem einheitlichen System. Damit ermöglicht NOKERA einen nahtlosen, nachhaltigen, und skalierbaren Produktionsprozess von Anfang bis Ende eines jeden Projektes.

NOKERA schafft eine lebenswerte Zukunft

Norbert Ketterer kommentiert sein Engagement beim FC Zürich wie folgt: "Unsere Familie ist sehr fussballbegeistert. Es ist Familientradition, gemeinsam mit meinen Söhnen am Wochenende Fussball zu schauen. Den FC Zürich verfolgen wir seit Jahren und gerade mit unserer Verbundenheit gegenüber der Stadt Zürich und dem FCZ freuen wir uns sehr, dass sich die NOKERA als Hauptpartner engagieren darf."

Präsident Canepa lässt sich wie folgt zitieren: "Für uns war es wichtig, einen Partner zu finden, der nicht nur unternehmerisch, sondern auch bezüglich "Chemie" zu uns passt. Es hat sich gelohnt, auf den richtigen Partner zu warten. Ich freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Nokera und Norbert Ketterer."

Der FC Zürich möchte sich bei Norbert Ketterer auch an dieser Stelle für seine Partnerschaft mit dem FCZ bedanken.

Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ

News

Einkäufer/in Merchandising (100%) gesucht

Einkäufer/in Merchandising (100%) gesucht

Per sofort oder nach Vereinbarung

"Young Talents" mit Mats Hanke

"Young Talents" mit Mats Hanke

Unser U21-Spieler im Porträt

Der FCZ erhält in erster Instanz die Lizenz für die Saison 2022/2023

Der FCZ erhält in erster Instanz die Lizenz für die Saison 2022/2023

Spielberechtigung für die höchste Schweizer Liga

23.04.2022: Aktionstag des FCZ-Museums

23.04.2022: Aktionstag des FCZ-Museums

Im Rahmen des Heimspiels gegen den FC Sion

Alle News