Matchbesuch im Stadion Letzigrund

Ab Oktober 2020 können die Meisterschaftspartien der Raiffeisen Super League im Rahmen eines umfassenden Schutzkonzeptes vor mehr als 1000 Fans ausgetragen werden. Um einen reibungslosen Ablauf der FCZ-Heimspiele sicherzustellen, hat der Stadtclub ein solches Schutzkonzept erarbeitet, welches entsprechend vom Kanton Zürich bewilligt wurde. Konkret bedeutet dies, dass im Stadion Letzigrund ab sofort wieder bis zu zwei Drittel der Sitzplatzkapazität genutzt werden können, was 15'800 Plätzen entspricht.

Um die geltenden Schutzmassnahmen einhalten zu können und einen korrekten Ablauf sicherzustellen, sollte das nachfolgende Handbuch aufmerksam und vollständig durchgelesen werden.

Bereits jetzt möchten wir uns ganz herzlich für Ihr vorbildliches Handeln bedanken und freuen uns auf die kommenden FCZ-Heimspiele. Wir freuen uns bereits heute, bei gegebenem Zeitpunkt wieder zum Normalzustand mit Stehplätzen sowie stimmungsvoller Südkurve zurückzukehren.

Hier geht es zum Handbuch
Anzeige