Museum

Sonderausstellungen

Ein Verein - drei Titel: Rückblick auf die Saison 2021/2022

Das FCZ-Museum blickt auf die erfolgreiche Saison 2021/2022 zurück. Die Frauen holten sich den Cupsieg und die Meisterschaft und die Männer wurden, etwas überraschend, aber überragend Schweizer Meister: Dies nach 13 Jahren. Die Fangemeinde feierte Stunden auf dem Helvetiaplatz.

Im FCZ-Museum ist ab Mitte Juni der 13 kg schwere goldene Meisterpokal aus nächster Nähe zu bestaunen. Natürlich sind auch die Cup- und der Meisterschafts-Pokale der Frauen ausgestellt, den die Frauenabteilung des Stadtclubs in den zwei packenden Finals gegen GC respektive Servette erkämpft haben. Interviews, Trikots, Matchaufnahmen und ein Rückblick auf vergangene Titel runden die Ausstellung ab.

«100 Jahr de Stern ufem Herz» - die Vielfältige Geschichte des FC Hakoah Zürich

Der FC Hakoah ist ein jüdischer Fussballverein und wurde 1921 in Zürich gegründet. Wie viele andere monokulturelle Vereine bezieht er sich auf eine Bevölkerungsminderheit, obwohl die Mitglieder nicht zwingend einen Migrationshintergrund hatten oder haben. Die kleine Sonderausstellung zeigt die hundertjährige Geschichte des Vereins und thematisiert das Verhältnis des FC Hakoah zur Fussballstadt Zürich, insbesondere zu den beiden grossen Vereinen FCZ und GC. Videos mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, Dokumentarfilme und eine Medieninsel laden zur Auseinandersetzung mit dieser wichtigen Zürcher Sport- und Kulturgeschichte ein.

Öffentliche Führungen:
- 12. Januar 2023, 18.00 Uhr
- 12 März 2023, 14.00 Uhr

Führungen für private Gruppen sind via E-Mail an museum@fcz.ch buchbar.

ANFAHRT / WEITERE INFOS
Kontakt
FCZ-Museum
Werdstrasse 21
8004 Zürich

E-Mail:
museum@fcz.ch

Öffnungszeiten
Dienstag - Freitag:
12.00 - 18.30 Uhr
Samstag:
10.00 - 18.00 Uhr

Product image
Das FCZ-Archiv
Parallel zum Museum wird ein Archiv aufgebaut: Sowohl ein reales, materielles Vereinsarchiv als auch ein virtuelles, das die Bestände des eigenen sowie jene anderer Archive und Sammlungen dokumentiert. Das virtuelle Archiv in Form einer Online-Datenbank funktioniert darüber hinaus als Werkzeug, um Interessierten die Möglichkeit einer weiteren (wissenschaftlichen) Auseinandersetzung mit der Vereinsgeschichte zu ermöglichen.
EINBLICKE INS FCZ-ARCHIV

Product image
Förderverein FCZ-Museum
Seien Sie Teil der FCZ-Geschichte und unterstützen das FCZ-Museum – werden Sie Mitglied im Förderverein!
Ihre Vorteile:
  • Einladungen an alle Veranstaltungen des FCZ-Museums
  • Exklusive Anlässe für Vereinsmitglieder
JETZT MITGLIED WERDEN!

Product image
Personen und Unternehmen hinter dem FCZ-Museum
Ohne ihre Unterstützung wäre der Betrieb des FCZ-Museums in dieser Form nicht möglich - herzlichen Dank!
MEHR ERFAHREN

Product image
Weitere interessante Links

FCZ-Biografie: Die FCZ-Geschichte in einem Buch
dbFCZ: Statistik über den FCZ
seit1968.ch Blog des FCZ-Museums zur Frauenfussball-Geschichte
Das FCZ-Museum auf Facebook
Das FCZ-Museum auf Twitter
Das FCZ-Museum auf Instagram
Das FCZ-Museum auf Vimeo